Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Battlefield Bad Company - Ausschuss an der Front

Neuer Shooter mit umfangreicherem Einzelspieler-Modus

In Multiplayer-Kreisen genießt die Battlefield-Reihe seit Jahren einen guten Ruf. Bei Solo-Kämpfern sieht das anders aus, denn bislang gab es keinen Einzelspieler-Modus oder nur einen rudimentären. Bei Battlefield Bad Company haben die Entwickler in diesem Punkt nachgebessert und nebenbei ein paar weitere Neuerungen eingeführt.

Battlefield Bad Company (PS3, Xbox 360)
Battlefield Bad Company (PS3, Xbox 360)
Der typische Shooter-Protagonist ist hart, kompromisslos, integer - wie man sich einen Vorzeigehelden eben vorstellt. Auf das Quartett, das in Battlefield Bad Company ins Gefecht zieht trifft diese Beschreibung allerdings nur am Rande zu: Aufgrund moralisch fragwürdigem Verhaltens oder verpatzter Angriffen wurden alle vier in eine Art Reservekompanie versetzt, die immer dann ausrücken muss, wenn sich jeder besser geeignete Akteur dafür zu schade ist. Anders ausgedrückt: Sie sind Kanonenfutter, das in wirklich brenzligen Situationen ran muss, was sich natürlich auch auf ihre Motivation und Gesetzestreue auswirkt.

Anzeige

Battlefield
Battlefield
Battlefield Bad Company erinnert somit über weite Strecken inhaltlich an George Clooneys Leinwandfilm Three Kings: Die vier im Mittelpunkt stehenden US-Soldaten sind zwar im Regierungsauftrag in Eurasien unterwegs, nehmen es mit der Befehlsausführung aber nicht immer so ganz genau. Als sich ihnen die Chance bietet, vermeintlich einfach an Gold zu gelangen, wollen sie sich diese Gelegenheit nur ungern entgehen lassen. Hinzu kommt eine gute Prise schwarzer Humor. Vor allem die Zwischensequenzen sind gespickt mit witzigen Anspielungen und gelungenen Dialogen, die auch darüber hinweg trösten, dass das Spiel in punkto Intensität nicht ganz mit der Klasse eines Call Of Duty mithalten kann.

Hinsichtlich des Gameplays wird größtenteils gewohnte Shooter-Kost mit ein paar netten Extras geboten: Es gibt zahlreiche Waffen, vom Gewehr bis hin zur Panzer-Faust, von denen allerdings immer nur zwei gleichzeitig mitgeführt werden können; eine Spritze, mit der immer wieder die eigene Energie aufgepäppelt werden darf; abwechslungsreiche Missionen, die von Eskort-Aufträgen bis hin zum Stürmen von Gebäuden reichen; und diverse Fahrzeuge wie Jeeps, Panzer oder gar ein Golf-Caddy, die sich im Gegensatz zu früheren Battlefield-Einsätzen diesmal auch einfacher handhaben lassen.

Spieletest: Battlefield Bad Company - Ausschuss an der Front 

eye home zur Startseite
mirdochegal 11. Sep 2008

...sagt jemand, der ein Vermögen für 'nen spieletauglichen PC ausgibt, sich ständig neue...

erg 06. Aug 2008

aimbot 22. Jul 2008

schlau sein != aiming das aiming der bots hat nicht viel mit ki zu tun. es geht eher...

MrBrown 21. Jul 2008

Natürlich gibt es den, das ist EDV-bedingt. So wird das Satzzeichen von Word & Co nicht...

Santiago 21. Jul 2008

Kennst dich doch schon mit Wikipedia aus.. wo ist das Problem? http://de.wikipedia.org...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin, Dresden
  2. Daimler AG, Berlin
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. (-3%) 33,99€
  3. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Die Anbieter dürften jubeln

    Faksimile | 04:38

  2. Re: AGesVG

    User_x | 04:29

  3. Re: EG reloaded...

    User_x | 04:08

  4. Re: Witzlos

    User_x | 03:57

  5. Re: Ich lach mich schlapp

    User_x | 03:55


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel