Abo
  • Services:

Die Playstation 3 soll bis 2009 profitabel werden

Kaz Hirai optimistisch

Bisher ist die Playstation 3 für Sony Computer Entertainment ein Verlustgeschäft, das soll sich aber bis Anfang 2009 ändern. Weniger mit Konsolenverkäufen, sondern mit den Spielen und Zubehörartikeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist das PS3-Geschäft aufgrund der hohen Entwicklungskosten in den roten Zahlen. Zwar wird es laut Playstation-Chef Kazuo "Kaz" Hirai schwer, alleine mit den Konsolenverkäufen profitabel zu werden. Doch insgesamt werde das Playstation-3-Geschäft - Spiele und Zubehör eingeschlossen - in die schwarzen Zahlen kommen, wie Hirai im Interview mit der japanischen Jiji Press angab.

Dabei dürfte auch das Video-on-Demand-Angebot für die PS3 helfen, dessen nahender Start auf der E3 in den USA verkündet wurde. Hirai zu Folge bereitet sich das Unternehmen auch auf den Start des Video-on-Demand-Dienstes in Japan und Europa vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  2. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 89,99€ statt 103,28€ im Vergleich und WD My Cloud EX2...
  4. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!

driver 13. Aug 2008

Collin McRae Dirt ist gay.

Jehova 20. Jul 2008

Türkenkonsole

Jucknase 19. Jul 2008

Auf der anderen Hand: http://www.trendhure.com/wii-girls-compilation-video/ ^^

Geldkuh 19. Jul 2008

Cash-Cow, wenn schon BWL, dann richtig.

Nintendog 19. Jul 2008

Ich glaube auf ein vergleichbares XBMC darfst Du noch sehr lange warten....


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

      •  /