Abo
  • Services:
Anzeige

Glänzendes Ergebnis bei IBM

IT-Schwergewicht auf gutem Kurs

IBM hat im zweiten Bilanzquartal 2008 sowohl Umsatz als auch Gewinn stark steigern können. Im Vergleich zum Vorjahr wurde der Umsatz um 13 Prozent erhöht und der Gewinn stieg gar um 22 Prozent.

IBM profitierte dabei vor allem durch ein gesundes Geschäft im internationalen Bereich. Der Gewinn stiegt auf rund 2,77 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 1,98 US-Dollar pro Aktie, während der Umsatz im Jahresvergleich auf 26,82 Milliarden US-Dollar stieg. Die Börsenanalysten hatten mit einem Gewinn von 1,82 US-Dollar pro Aktien und einem Umsatz von 25,92 Milliarden Dollar gerechnet.

Anzeige

Das gute Auslandsgeschäft sorgte dafür, dass IBM in Europa, Asien und im Nahen Osten stärker wuchs als in seinem Heimatland.

Der Jahresgewinn pro Aktie soll 8,50 US-Dollar betragen, teilte IBM mit.


eye home zur Startseite
Darq 21. Jul 2008

http://www.heise.de/newsticker/Peking-schaltet-intelligente-Stadtueberwachung-scharf...

Boxsti 18. Jul 2008

Hier werden globale Ergebnisse betrachtet, nicht das Einzelergebnis in Österreich oder im...

Palerider 18. Jul 2008

22% mehr Gewinn, 13% mehr Umsatz = glänzendes Ergebnis 42% mehr Gewinn, 18% mehr Umsatz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Axel Voss

    Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee

  2. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  3. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  4. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  5. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  6. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  7. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  8. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  9. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  10. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. F2 technology LLC

    f2technologyuae | 06:53

  2. Re: Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 06:49

  3. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    eXXogene | 06:38

  4. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    gadthrawn | 06:33

  5. I'm made in Russia

    HorkheimerAnders | 05:36


  1. 07:05

  2. 06:36

  3. 06:24

  4. 21:36

  5. 16:50

  6. 14:55

  7. 11:55

  8. 19:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel