Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft übernimmt israelisches Startup

Zoomix entwickelt Datenanalysesoftware

Microsoft übernimmt das israelische Startup Zoomix, das sich auf Datenanalyse-Software spezialisiert hat. Microsoft will die Technik des Unternehmens in den SQL-Server integrieren und so dessen Funktionsumfang deutlich erweitern.

Zoomix hat ein selbstlernendes System entwickelt, das nach und nach versteht, wie es Daten interpretieren, vergleichen, klassifizieren und bereinigen kann. Das soll selbst dann funktionieren, wenn noch keine ähnlichen Daten eingepflegt wurden.

Microsoft will die Belegschaft von Zoomix in seine Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Israel integrieren und die Technik des Unternehmens der SQL-Servergruppe zuordnen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Wie die israelische Tageszeitung Haaretz berichtet, lag der Preis zwischen 25 bis 35 Millionen US-Dollar. Sollten die zuständigen Behörden dem Deal nicht im Wege stehen, soll Zoomix schon bald in Microsoft integriert werden.

Anzeige

eye home zur Startseite
Tora 21. Jul 2008

Juden mag ich nicht leiden ... Auch nicht die, die das Maul weit aufreissen, koksen und...

GenMa 20. Jul 2008

Das ich nicht lache, gerade Oracle hat sich doch durch Zukäufe in der letzten Zeit enorm...

winuser 18. Jul 2008

Jaaa! :D Wollte ich auch schreiben, aber mir hat dann doch der Bezug gefehlt. Hast du...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Registrierung aufwendig und zeitraubend?

    robinx999 | 19:30

  2. Re: 11%, nimmt den Mehrtakt raus

    Kleba | 19:29

  3. Werbeblocker vw. Eyeo Geschäftsmodell

    kommentar4711 | 19:26

  4. Re: Solange sie Content produzieren wie

    a140829 | 19:25

  5. Re: Nochmal: Nur wenige Spiele, nicht die...

    Shakal1710 | 19:24


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel