Abo
  • Services:
Anzeige

Mini-Notebooks verhelfen Asus zum Aufstieg

Weltweiter PC-Markt um 16 Prozent gewachsen

Im zweiten Quartal 2008 verkauften sich weltweit 71,9 Millionen PC; dies entspricht einer Steigerung von 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Laut vorläufigen Angaben des IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Gartner schaffte es Asus durch sein Mini-Notebook in Europa erstmals unter die Top 5.

Der taiwanische Computer-Hersteller Asus verdrängte Fujitsu Siemens Computers (FSC) in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) vom fünften Rang. Das Joint Venture FSC hatte ein weiteres schwaches Quartal. Laut Medienberichten will Siemens nun den Ausstieg bei dem PC-Hersteller vollziehen.

Anzeige

Asus wuchs dagegen organisch und profitierte in EMEA vom Mini-Notebook Eee-PC, das dort bereits fünf Prozent des Liefervolumens bei mobilen Rechnern ausmachte. In den USA kamen die auch Netbook genannten Geräte erst auf drei Prozent.

In EMEA wurden im zweiten Quartal 23,1 Millionen Computer verkauft, was einem Wachstum von 23,5 Prozent entspricht. "Nur einmal in den letzten fünf Jahren hat es zuvor ein Wachstum von über 20 Prozent gegeben", sagt Ranjit Atwal, Analyst bei Gartner für Client Computing. "Grund für dieses starke Wachstum war hauptsächlich der Preisrückgang." In dem Wirtschaftsraum liegt HP mit einem Marktanteil von 19,3 Prozent auf dem ersten Platz, gefolgt von Acer und Dell.

Auf dem Weltmarkt verteidigt Hewlett-Packard mit einem Marktanteil von 18,1 Prozent ebenfalls die Führungsposition. Mit 17,1 Prozent kann der US-Konzern schneller wachsen als der Markt. Dell hatte ein weiteres starkes Quartal und steigerte sich um 21,9 Prozent, der Marktanteil stieg auf 15,6 Prozent. Auf Platz drei folgt Acer mit einem Marktanteil von 9,4 Prozent.

"Mobile Computer führten weiterhin weltweit das Wachstum an. Zugleich gab hier der durchschnittliche Verkaufspreis massiv nach", so Mika Kitagawa, Analystin bei Gartner für Client Computing. "Wenn stärkere Anbieter weiterhin auf Preisdruck setzen, steht die Branche vor einer bedeutenden Konsolidierungswelle", betonte sie.


eye home zur Startseite
RECYKLIST 18. Jul 2008

Ja wenn ich mir die Tonne elektroschrott so vorstelle... egal... jedem das seine und...

wall-E 18. Jul 2008

Ja sicher, wir alle, ganz sicher. und du plenkst, und dein "!"-taste prellt noch? wall

sonicdragolgo 18. Jul 2008

Also ich kann mir keine beschissenere Einleitung für nen Kommentar vorstellen. Mäßige...

ölf 18. Jul 2008

Wenn ich die Größe des Eee 701 mal mit einem Standardbaumarktgerät vergleiche, dann sind...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Ladenburg
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  4. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01

  2. Re: Hoffentlich läufts in 1080p auf Raven-Ridge

    LinuxMcBook | 02:49

  3. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    ArcherV | 02:43

  4. Liquid Metal???

    skyynet | 02:15

  5. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    quasides | 01:59


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel