Abo
  • Services:

Qualitätskontrolle für Ubuntu

Community-Team will Werkzeuge entwickeln

Das Ubuntu-QA-Team ist eine neue Gruppe zur Qualitätssicherung der Linux-Distribution Ubuntu. Die Mitglieder sollen sich aus der Community rekrutieren und bereits Erfahrung mit QA-Arbeit haben.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das neue Team soll Werkzeuge, Richtlinien und Verfahren entwickeln, um die Qualität der Ubuntu-Distribution zu gewährleisten. Dabei soll die neue Gruppe auch die Aufsicht über sämtliche Qualitätssicherungsaktionen haben und anderen Teams mit Rat zur Seite stehen.

Wer in der Gruppe mitarbeiten möchte, sollte bereits Erfahrung in der Qualitätssicherung haben und in diesem Bereich auch schon bei Ubuntu mitgearbeitet haben. Die Arbeit wird über eine neue Mailingliste koordiniert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-76%) 11,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. (-70%) 8,99€

Traxanos 28. Jul 2008

Korrekt, das war ein Bug der behoben wurde schon vor längerem. Es wir nach einem...

ubuntufan 21. Jul 2008

Ja ich sage das du ein Troll bist. Aber nicht wegen der Kritik sondern wegen der Ton...

das vielleicht... 18. Jul 2008

wo man noch nett zu einander ist... ubuntuusers.de hilft wirklich zuverlässig

Tiggr 18. Jul 2008

Hilfe, diese Meldung ist doch eine Trollfalle, oder? Die kann doch nur den Zweck haben...


Folgen Sie uns
       


Transparentes, flexibles OLED von LG - Demo (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt LG nach langer Verzögerung erstmals das transparente und flexible OLED. Auf der Veranstaltung hat LG nur eine Ecke mit einer Maschine dauerhaft gebogen. Gut zu sehen ist, dass die Gegenstände hinter dem Panel gut erkennbar, bei aktivem Display aber kaum sichtbar sind.

Transparentes, flexibles OLED von LG - Demo (Display Week) Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /