Abo
  • IT-Karriere:

Qualitätskontrolle für Ubuntu

Community-Team will Werkzeuge entwickeln

Das Ubuntu-QA-Team ist eine neue Gruppe zur Qualitätssicherung der Linux-Distribution Ubuntu. Die Mitglieder sollen sich aus der Community rekrutieren und bereits Erfahrung mit QA-Arbeit haben.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das neue Team soll Werkzeuge, Richtlinien und Verfahren entwickeln, um die Qualität der Ubuntu-Distribution zu gewährleisten. Dabei soll die neue Gruppe auch die Aufsicht über sämtliche Qualitätssicherungsaktionen haben und anderen Teams mit Rat zur Seite stehen.

Wer in der Gruppe mitarbeiten möchte, sollte bereits Erfahrung in der Qualitätssicherung haben und in diesem Bereich auch schon bei Ubuntu mitgearbeitet haben. Die Arbeit wird über eine neue Mailingliste koordiniert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  4. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)

Traxanos 28. Jul 2008

Korrekt, das war ein Bug der behoben wurde schon vor längerem. Es wir nach einem...

ubuntufan 21. Jul 2008

Ja ich sage das du ein Troll bist. Aber nicht wegen der Kritik sondern wegen der Ton...

das vielleicht... 18. Jul 2008

wo man noch nett zu einander ist... ubuntuusers.de hilft wirklich zuverlässig

Tiggr 18. Jul 2008

Hilfe, diese Meldung ist doch eine Trollfalle, oder? Die kann doch nur den Zweck haben...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /