Abo
  • Services:

iPhone 3G in Deutschland ausverkauft

Kein Termin für Neulieferung bekannt

In Deutschland ist das iPhone 3G ausverkauft, erklärte T-Mobile Golem.de auf Nachfrage. In den meisten Shops ist das Gerät nicht mehr verfügbar, wenn, dann gibt es nur noch Einzelstücke zu kaufen. Diese Entwicklung war abzusehen, weil der Handel zum Marktstart nur mit wenigen Geräten beliefert wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Marktstart des iPhone 3G war das Apple-Gerät in vielen Shops gar nicht vorrätig. Andere erhielten nur sehr wenige Exemplare, weil Apple offenbar nicht in ausreichenden Stückzahlen liefern konnte. Am Erstverkaufstag vermeldete T-Mobile, dass rund 15.000 Geräte verkauft wurden. Wie viele iPhone-3Gs insgesamt verkauft wurden, wollte T-Mobile auf Nachfrage nicht verraten. Damit ist auch nicht bekannt, wie viele Geräte Apple an T-Mobile geliefert hat.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau

Bereits Anfang der Woche waren nur noch wenige iPhone-3Gs in den Läden vorrätig. Geht man also davon aus, dass rund 16.000 Geräte zum Start zur Verfügung standen, kommt man auf gerade einmal 9 iPhone-3Gs pro Laden. Da wundert es nicht, dass das iPhone 3G schnell ausverkauft ist.

Wann T-Mobile das iPhone 3G wieder anbieten wird, ist nicht bekannt. Nach T-Mobile-Aussagen liegen bereits zehntausende Vorbestellungen vor, die auf Bearbeitung warten. Im Onlineshop von T-Mobile gibt es keinen Hinweis darauf, dass das iPhone 3G derzeit nur vorbestellt werden kann. Stattdessen wird nur allgemein auf längere Lieferzeiten wegen hoher Nachfrage verwiesen.

Vor allem Bestandskunden von T-Mobile sind verärgert, weil diese oftmals am Erstverkaufstag kein iPhone 3G erwerben konnten, wenn sie nicht bereit waren, einen neuen Vertrag abzuschließen. Begründet wurde das mit Problemen am Computersystem. Einige dieser Kunden gingen bisher leer aus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 554€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. Nvidia SHIELD TV inkl. Fernbedienung und Controller für 188€ statt 229€ im Vergleich...
  3. 433€ + Versand (Bestpreis!)
  4. 481€ + Versand (Bestpreis!)

jbllimited 04. Apr 2010

Brand New Nokia N900 Mobile Computer Import Nokia N900 Mobile Computing bietet gestochen...

jbllimited 04. Apr 2010

Samsung i8910 HD flachen Blätter nichts zu wünschen. Es schießt Full-HD-Videos und Fotos...

jbllimited 04. Apr 2010

Sony Ericsson XPERIA X10 ist eines offenen und integrierten Welt der sozialen Medien...

jbllimited 04. Apr 2010

Nokia N97 weiß und schwarz 32 GB unlocked GSM-Telefon (pre-order) Das Nokia N97 ist...

jbllimited 04. Apr 2010

Unlocked Apple iPhone 3G mit 32 Gigabyte Black and White Schnellste jemals iPhone das...


Folgen Sie uns
       


The Cleaners - Interview mit den Regisseuren

Die beiden deutschen Regisseure Moritz Riesewieck und Hans Block schildern im Interview mit Golem.de Hintergründe über ihren Dokumentationsfilm The Cleaners.

The Cleaners - Interview mit den Regisseuren Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /