Abo
  • IT-Karriere:

iPhone 3G in Deutschland ausverkauft

Kein Termin für Neulieferung bekannt

In Deutschland ist das iPhone 3G ausverkauft, erklärte T-Mobile Golem.de auf Nachfrage. In den meisten Shops ist das Gerät nicht mehr verfügbar, wenn, dann gibt es nur noch Einzelstücke zu kaufen. Diese Entwicklung war abzusehen, weil der Handel zum Marktstart nur mit wenigen Geräten beliefert wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Marktstart des iPhone 3G war das Apple-Gerät in vielen Shops gar nicht vorrätig. Andere erhielten nur sehr wenige Exemplare, weil Apple offenbar nicht in ausreichenden Stückzahlen liefern konnte. Am Erstverkaufstag vermeldete T-Mobile, dass rund 15.000 Geräte verkauft wurden. Wie viele iPhone-3Gs insgesamt verkauft wurden, wollte T-Mobile auf Nachfrage nicht verraten. Damit ist auch nicht bekannt, wie viele Geräte Apple an T-Mobile geliefert hat.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Bereits Anfang der Woche waren nur noch wenige iPhone-3Gs in den Läden vorrätig. Geht man also davon aus, dass rund 16.000 Geräte zum Start zur Verfügung standen, kommt man auf gerade einmal 9 iPhone-3Gs pro Laden. Da wundert es nicht, dass das iPhone 3G schnell ausverkauft ist.

Wann T-Mobile das iPhone 3G wieder anbieten wird, ist nicht bekannt. Nach T-Mobile-Aussagen liegen bereits zehntausende Vorbestellungen vor, die auf Bearbeitung warten. Im Onlineshop von T-Mobile gibt es keinen Hinweis darauf, dass das iPhone 3G derzeit nur vorbestellt werden kann. Stattdessen wird nur allgemein auf längere Lieferzeiten wegen hoher Nachfrage verwiesen.

Vor allem Bestandskunden von T-Mobile sind verärgert, weil diese oftmals am Erstverkaufstag kein iPhone 3G erwerben konnten, wenn sie nicht bereit waren, einen neuen Vertrag abzuschließen. Begründet wurde das mit Problemen am Computersystem. Einige dieser Kunden gingen bisher leer aus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...

jbllimited 04. Apr 2010

Brand New Nokia N900 Mobile Computer Import Nokia N900 Mobile Computing bietet gestochen...

jbllimited 04. Apr 2010

Samsung i8910 HD flachen Blätter nichts zu wünschen. Es schießt Full-HD-Videos und Fotos...

jbllimited 04. Apr 2010

Sony Ericsson XPERIA X10 ist eines offenen und integrierten Welt der sozialen Medien...

jbllimited 04. Apr 2010

Nokia N97 weiß und schwarz 32 GB unlocked GSM-Telefon (pre-order) Das Nokia N97 ist...

jbllimited 04. Apr 2010

Unlocked Apple iPhone 3G mit 32 Gigabyte Black and White Schnellste jemals iPhone das...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  2. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  3. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /