Abo
  • Services:

Opera Mobile 9.5 - Betaversion für Windows Mobile

Smartphone-Browser mit neuer Bedienoberfläche und höherer Geschwindigkeit

Der für Smartphones konzipierte Browser Opera Mobile ist als Betaausführung in der Version 9.5 erschienen und bringt mehr Geschwindigkeit sowie eine neue Bedienoberfläche. Angekündigt wurde die neue Version bereits im Februar 2008 zum Mobile World Congress in Barcelona. Die Vorabversion gibt es vorerst nur für Windows Mobile.

Artikel veröffentlicht am ,

Opera Mobile 9.5
Opera Mobile 9.5
Opera Mobile 9.5 bringt eine überarbeitete Bedienoberfläche, mit der sich der Browser einfacher steuern lässt. Vor allem Neulinge sollen besser mit der Software klarkommen. Neuerdings werden alle Webseiten zunächst verkleinert komplett im Browser angezeigt. Anwender können dann gezielt Bereiche einer Webseite vergrößern, um die Inhalte zu lesen.

Inhalt:
  1. Opera Mobile 9.5 - Betaversion für Windows Mobile
  2. Opera Mobile 9.5 - Betaversion für Windows Mobile

Auch mit diesem Schritt soll der Umgang mit dem Browser vereinfacht werden. Dabei orientiert sich Opera an dem, was Nokias Webbrowser, der iPhone-Browser und Opera Mini vormachen. Die betreffenden Zoomfunktionen standen schon lange bereit, aber bislang wurde nicht standardmäßig die Gesamtseite verkleinert angezeigt.

Opera Mobile 9.5
Opera Mobile 9.5
Allgemein soll die neue Version von Opera Mobile zügiger sein und Webseiten schneller darstellen, vor allem wenn JavaScript oder Ajax zum Einsatz kommt. Dazu wurde die Presto-Rendering-Engine überarbeitet, die eine vergleichbare Geschwindigkeit erreichen soll, wie es der Nutzer vom Desktopbrowser gewohnt ist. Nach Herstellerangaben ist Opera Mobile bis zu 2,5 Mal schneller als der Internet Explorer Mobile von Microsoft.

Opera Mobile 9.5 soll alle wesentlichen Webstandards beherrschen, versagt beim Acid2-Test derzeit allerdings noch. Der Browser unterstützt prinzipiell auch Flash Lite 3, das allerdings separat installiert werden muss und nicht zum Lieferumfang des Browsers gehört. Derzeit ist ActiveX allerdings deaktiviert, so dass sich Flash-Inhalte nicht anzeigen lassen.

Opera Mobile 9.5 - Betaversion für Windows Mobile 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)
  4. 269,00€

mr. friday 18. Jul 2008

psst! :-D nee würd ich echt. bei nem mobile browser der brauchbar ist und alles anzeigen...

blubbblubb 17. Jul 2008

Das kann dein Provider bzw. Dr. Schäuble bzw. Bertelsmann, Sony & Co. bzw. jeder, der...

looxuser 17. Jul 2008

Weiß jemand, obs auch ne Variante geben wird die auf dem guten alten WM2003SE laufen...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /