Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft erneuert Fusionsgespräche mit AOL

Zusammenlegung der Onlineaktivitäten als Alternative zu Yahoo-Kauf

Der Softwarekonzern Microsoft erneuert seine Fusionsgespräche mit AOL, der Onlinesparte des Medienkonzerns Time Warner. Die Zusammenlegung der Internetaktivitäten der beiden Firmen ist der Alternativplan, falls Microsoft die feindliche Übernahme von Yahoo nicht gelingt. Microsoft bleiben kaum andere Optionen.

Die US-Wirtschaftszeitung Wall Street Journal hat aus informierten Kreisen erfahren, dass am gestrigen Mittwoch, den 16. Juli 2008, ein Treffen von Microsoft und AOL-Vertretern in Seattle, Washington, angesetzt war. In den vergangenen Monaten hatten bereits öfter unverbindliche Gespräche stattgefunden, um Möglichkeiten für die Zusammenlegung der Onlinebereiche auszuloten. Bei den Sondierungen gab es aber noch keine konkreten Vereinbarungen. Microsoft hat nur wenige Alternativen, um ein florierendes Geschäft mit Suchmaschinenewerbung zu übernehmen.

Anzeige

Doch auch Yahoo führe Verhandlungen mit Time Warner, so die Zeitung weiter. Dabei geht es um eine Übernahme von AOL durch Yahoo. An dem Gemeinschaftsunternehmen wolle Time Warner dann eine Minderheitsbeteiligung übernehmen. In den vergangenen Wochen seien hier Vorschritte erzielt worden.

Das Internetunternehmen Yahoo hat am vergangenen Wochenende ein neues gemeinsames Angebot von Microsoft und dem Investor Carl Icahn abgelehnt. Vor zwei Monaten hatte Microsoft wegen Widerständen in der Yahoo-Führung seine 47,5-Milliarden-US-Dollar-Offerte zurückgezogen.

Am 1. August 2008 findet die Yahoo-Jahreshauptversammlung statt, auf der Icahn die Unternehmensführung und den Aufsichtsrat stürzen will, um die Zerschlagung der Firma zu vollziehen. Bisher hat er neun Direktoren im Yahoo-Aufsichtsrat auf seine Seite gebracht.


eye home zur Startseite
heuhaufen 17. Jul 2008

"Microsoft bleiben kaum andere Optionen" wieso ist MS unter zugzwang ? hat MS angst den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Und 2m daneben...

    Pedrass Foch | 15:10

  2. Re: Dringende Aufforderung, meine Beiträge auch...

    ChMu | 15:10

  3. Re: Problem: Generierung von Bitcoin-Vermögen

    Mingfu | 15:10

  4. Re: Wer ein iPhone benutzt kann nicht ernst...

    RaZZE | 15:04

  5. Re: Muhahahahaha

    Mingfu | 15:00


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel