Abo
  • Services:

MySQL 5.1 fast fertig - oder doch nicht?

"Sind wir in der Verfassung für ein vernünftige GA-Release?"

Eigentlich sollte MySQL 5.1 längst fertig sein, doch die neue Version des Datenbank-Management-Systems lässt weiter auf sich warten. Nun bittet MySQL seine Nutzer um Mithilfe bei der Entscheidung, ob die Software das Etikett "General Availability" tragen darf, womit MySQL seine Software für den Produktiveinsatz frei gibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die MySQL-Mutter Sun verkündete bereits im April 2008, dass eine fast fertige Version von MySQL 5.1 zur Verfügung steht. Gemeint war, dass der damals veröffentlichte Release Candidate von MySQL eigentlich ohne weitere Änderungen zum GA-Relase ernannt werden sollte. Doch das ist bis heute nicht passiert.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Nun wendet sich MySQL-Gründer Michael Widenius an die Nutzer und fragt: "Sind wir in der Verfassung für ein vernünftige GA-Release?" Er bitte Nutzer, MySQL bei der Entscheidung zu helfen, indem sie alle störenden Bugs auflisten. Denn, so Widenius, einige Fehler, die wenige Nutzer betreffen, seien zu verschmerzen. Es sei aber das Ziel von MySQLs, kein GA-Release zu veröffentlichen, das größere Fehler enthält - also solche, von denen viele Nutzer betroffen sind. MySQL wolle nicht den gleichen Fehler machen wie bei MySQL 5.0 GA.

Jetzt sei der beste Zeitpunkt, Fehler noch zu melden und die Entwicklung von MySQL 5.1 zu beeinflussen. Wer diese Gelegenheit nicht wahrnimmt, muss damit rechnen, dass ein ärgerlicher Fehler nicht so bald beseitigt wird, vielleicht nicht einmal in MySQL 6.0.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

ice-breaker 17. Jul 2008

was stört dich an InnoDB? Es ist eine gut skalierbare Engine mit Transaktionen, und mit...

MySenf 17. Jul 2008

Da hast du recht, es taucht nicht. Habs gerade ausprobiert und Server samt MySQL auf...

hihi 17. Jul 2008

k.T. lol


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /