MobileMe: Apple verlängert Nutzungszeitraum

Nutzer können den Dienst 30 weitere Tage verwenden

MobileMe-Nutzern wird der Nutzungszeitraum für den Dienst verlängert. Damit will sich Apple für die Unannehmlichkeiten beim Start von MobileMe entschuldigen. Das gilt sowohl für zahlende Kunden als auch für Anwender, die den Dienst derzeit kostenlos testen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwei Bedingungen müssen erfüllt sein, damit Anwender in den Genuss der Verlängerung des Nutzungszeitraums von MobileMe um 30 Tage kommen. Entweder muss man am 9. Juli 2008 oder davor eine Vollmitgliedschaft von .Mac besessen haben. Oder man muss vor dem 16. Juli 2008 um 4:00 Uhr MESZ eine Vollmitgliedschaft von MobileMe vorweisen können. Befindet sich der Nutzer noch im kostenlosen Testzeitraum, dann wird auch dieser um 30 Tage verlängert. Die Änderung soll in den nächsten Wochen freigeschaltet werden. Einen näheren Termin nannte Apple in dem betreffenden Support-Dokument nicht.

Stellenmarkt
  1. R&D Engineer Software & Hardware DSP Focus (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Beraterinnen / Berater (w/m/d) für den Bereich "Informationssicherheitsbera- tung für den ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
Detailsuche

Zumindest in den USA haben MobileMe-Kunden eine E-Mail von Apple erhalten, in denen Sie über die Verlängerung des Nutzungszeitraums informiert wurden. Ob auch deutsche Nutzer entsprechende Benachrichtigungen erhalten haben, ist derzeit nicht bekannt.

In dieser E-Mail erklärte Apple erstmals der Öffentlichkeit, dass die Leistungsbeschreibung von MobileMe geändert wurde. Der Begriff Push wurde komplett von den US-Webseiten von MobileMe entfernt. Denn zwischen einem MobileMe-Konto und einem Computer werden E-Mails, Termine und Kontakte nur in einem Intervall von mindestens 15 Minuten synchronisiert. Nur zwischen einem MobileMe-Konto und einem iPhone oder einem iPod touch werden diese Daten direkt ausgetauscht. In der E-Mail heißt es, dass Apple auf den Begriff Push verzichten will, bis auch PCs direkt mit Daten beliefert werden. Wann diese Funktion auch auf Computerseite umgesetzt wird, ist nicht bekannt.

Während die MobileMe-Webseiten in den USA auf die geänderten Rahmenbedingungen hinweisen, sind die deutschen MobileMe-Seiten weiterhin veraltet. Hier preist Apple immer noch einen Push-Dienst an, den der Kunde allerdings derzeit nicht erhält. Nach Ablauf eines Testzeitraums kostet die Nutzung von MobileMe im Jahr 79 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


blup0r 17. Jul 2008

Oder die Musik vom Gerät mal zurück kopieren möchte. Ich sage die Software ist ok, aber...

el3ktro 17. Jul 2008

Ja MM scheint echt noch Probleme zu machen bei einigen - wobei es bei mir einwandfrei...

Andreas Heitmann 17. Jul 2008

Lern erstmal tippen ...

Quizzler 17. Jul 2008

Ein mal am Tag eine News über Apple lesen und sich nie damit beschäftigen langt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Minority Report wird 20 Jahre alt
Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
Von Peter Osteried

Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
Artikel
  1. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Firefly Aerospace: Rakete erreicht den Orbit
    Firefly Aerospace
    Rakete erreicht den Orbit

    Der zweite Start der Alpha-Rakete war erfolgreich. Sie hat Satelliten in einer niedrigen Erdumlaufbahn ausgesetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /