Abo
  • Services:

E3: Mehr Spaß durch Zubehör für die Wii

Nintendo DS bekommt GTA-Ableger

WiiSpeak, Wii Music, Wii MotionPlus und Wii Sports lauten die Schlagworte für die nächsten Wii-Spiele und -Erweiterungen. Nintendo bietet viel neues Zubehör an, das in den entsprechenden Spielen für mehr Unterhaltung sorgen soll. Auch für den Nintendo DS gibt es Neuigkeiten: Neben Kochbuch und GTA sollen Spore und Guitar Heroes für Nachschub sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wii Sports
Wii Sports
Spiele und noch mehr Zubehör kündigen sich auf E3 für Nintendos Wii an. Das bereits vorgestellte Wii-Zubehör MotionPlus soll unter anderem dem Wii-Sports-Nachfolger Wii Sports Resort eine präzisere Steuerung erlauben. Im Frühjahr 2009 soll das Spiel auf den Markt kommen.

Inhalt:
  1. E3: Mehr Spaß durch Zubehör für die Wii
  2. E3: Mehr Spaß durch Zubehör für die Wii

WiiSpeak
WiiSpeak
Neben dem Wii MotionPlus kündigt Nintendo zudem noch WiiSpeak an: ein Mikrofon für die Konsole. Zusammen mit "Animal Crossing: City Folk" kann WiiSpeak genutzt werden, um sich über die WiFi-Connection von Nintendo auszutauschen. Animal Crossing nimmt die Gespräche auf, die während einer Mehrspielerpartie entstehen und soll damit das Spiel mit mehreren Wiis über die WiFi-Connection aufwerten. Bis zu vier Spieler können sich so über das Netzwerk unterhalten. Animal Crossing soll in den USA noch in diesem Jahr erscheinen. Das Mikrofon wird 30 US-Dollar kosten.

Auch wenn es nahe läge, für Wii Music kann das Mikrofon nicht benutzt werden. Hier kommen bekannte Zubehörprodukte wie das Balance Board von Wii Fit die Wii Remote und das Nunchuk zum Einsatz. Dabei müssen keine Tasten gedrückt werden, gespielt wird mit Gesten.

E3: Mehr Spaß durch Zubehör für die Wii 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 29,99€
  2. 59,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 18,19€

ALU 18. Jul 2008

Das war doch schon immerso, dass man mit Zuberhör viel Geld macht und das ist nich nur...

Jannsen 17. Jul 2008

Nintendo kann die Entwickler doch nicht dazu zwingen gute Grafik zu bringen, würde...

Jay Äm 17. Jul 2008

Ein Wii-Mailsystem gab es eigentlich schon immer. Wer unbedingt echte Mails mit der Wii...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - angesehen

Oneplus hat sein neues Smartphone Oneplus 6 veröffentlicht. Das Gerät hat ein Display mit Einbuchtung, Qualcomms schnellen Snapdragon-845-SoC und eine Dualkamera auf der Rückseite.

Oneplus 6 - angesehen Video aufrufen
Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

    •  /