Abo
  • Services:
Anzeige

Oracle veröffentlicht 45 Updates

Critical Patch Update für Juli 2008 veröffentlicht

Insgesamt 45 Sicherheitslücken beseitigt Oracle mit seinem Patchpaket für den Juli 2008. Die betreffen verschiedene Produkte, darunter natürlich die Oracle-Datenbanken.

Neben Updates für verschiedene Veröffentlichungen der Oracle Database 11g sowie 10g und 9 stehen auch Aktualisierungen für den Oracle Application Server bereit. Die PeopleSoft-Programme sind ebenfalls betroffen. Auch für die ehemaligen BEA-Produkte stehen Updates bereit. Die hierin aufgetauchten Fehler ließen sich teilweise über das Netzwerk ausnutzen. Details gibt es auf der Seite zum Critical Patch Update für Juli 2008. Hier gibt Oracle auch die Einstufungen der Sicherheitslecks an.

Anzeige

Oracle veröffentlicht seit einiger Zeit regelmäßig diese Patchpakete und kündigt im Vorfeld an, für welche Produkte es Updates geben wird. Administratoren sollen sich so besser darauf einstellen können. Die installieren die Patchpakete aber überhaupt nicht, ergab eine US-Studie Anfang 2008. Zu den Gründen für diese Entscheidung fanden sich in der Studie leider keine Angaben.


eye home zur Startseite
Blar 17. Jul 2008

Also ich als Administrator würde auch nicht jedes dahergelaufene Update installieren und...

Der Psychologe 17. Jul 2008

Schwulenhasser sind oft sublimierte Schwule, die Ihre Neigungen unterdrücken. Also sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Staufenberg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. UGW Communication GmbH, Wiesbaden
  4. ADA Cosmetics Holding GmbH, Kehl


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. (-72%) 5,55€
  3. (-50%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  2. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  3. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  4. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  5. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  6. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  7. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  8. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  9. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  10. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Irgendwie muss sich ja weiterhin nachts die...

    Icestorm | 17:55

  2. Re: Belarus

    denta | 17:54

  3. Re: Vorteile Gegenüber anderen SDS Systemen?

    486dx4-160 | 17:50

  4. Was ich gern hören würde...

    sovereign | 17:49

  5. Re: Zielgruppe?

    Pedrass Foch | 17:46


  1. 17:48

  2. 16:29

  3. 16:01

  4. 15:30

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:02

  8. 13:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel