Abo
  • Services:

Open-Xchange unterstützt zusätzliche Linux-Distributionen

Community Edition wird mit dem OpenSuse Build Service erstellt

Die Community Edition der Groupware-Lösung Open-Xchange unterstützt jetzt die vier großen Linux-Distributionen. Die verschiedenen Pakete erstellt der OpenSuse Build Service.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Ab sofort ist die freie Version des Open-Xchange Servers über die Community-Repositorys für die vier großen Linux-Distributionen als Binärpaket erhältlich. Im Einzelnen werden Debian 4.0, Fedora 8, OpenSuse 10.2, 10.3 und 11.0 sowie Ubuntu 7.04, 7.10 und 8.04 unterstützt. Zudem gibt es fertige Pakete für Red Hat Enterprise Linux 5 und den Suse Linux Enterprise Server 10.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Gebaut werden diese mit dem OpenSuse Build Service, der erst kürzlich in der Version 1.0 veröffentlicht wurde. Dies erleichtert den Open-Xchange-Entwicklern, mehrere Distributionen zu unterstützen. Denn die Pakete müssen nur einmal vorkonfiguriert werden - der Build Service erstellt und testet die angepassten Varianten für die einzelnen Distributionen automatisch. So soll die Software weiter verbreitet und die Entwicklung beschleunigt werden, hofft Open-Xchange.

Der Groupware-Server bietet Funktionen wie E-Mail, Termin- und Kontaktverwaltung, basiert auf Java und bietet eine Ajax-Weboberfläche. Die Community Edition steht unter der GPL und ist die Basis des kommerziellen Open-Xchange Servers 6, der zusätzliche Funktionen bietet und im September 2008 als finale Version verfügbar sein soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. bei Alternate vorbestellen
  4. 59,79€ inkl. Rabatt

anybody 17. Jul 2008

Welche Konkurrenz fängt mit B an?

kritikmänn 16. Jul 2008

Eine Frage hätte ich aber nun noch! Habe mir mal eben die OX6 Beta installiert. Ist auch...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /