Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Super Smash Bros. Brawl - Agent verhaut Igel

Neuer Prügeltitel für Wii mit umfangreichen Einzel- und Mehrspielermodi

Nintendos Videospielhelden geben sich abseits der eigentlichen Abenteuer gern gegenseitig auf die Mütze, das ist schon seit N64 und Super Smash Bros. so. Im neuen Super Smash Bros. Brawl tun sie das so ausgiebig wie nie zuvor. Wii-Besitzer bekommen ein umfangreiches Beat'em-Up-Paket geboten, mit vielen Einzel- und Mehrspielermodi sowie zahllosen Sammel-, Minispiel- und Onlineoptionen.

Super Smash Bros. Brawl (Wii)
Super Smash Bros. Brawl (Wii)
Nicht nur Pikachu, Link, Samus Aran oder Mario gehen in Super Smash Bros. Brawl aufeinander los, auch fremde Charaktere gesellen sich zur Prügelrunde. So darf die Arena auch mit Igel Sonic oder Spezialagent Solid Snake aus Metal Gear betreten werden. Allerdings stehen nicht alle Recken von Beginn an zur Verfügung, viele müssen erst freigespielt werden. Das lohnt sich nicht nur optisch: Jeder Kämpfer verfügt nicht nur über eigenes Aussehen, sondern auch über eigene Spezialattacken.

Anzeige

Super Smash Bros. Brawl
Super Smash Bros. Brawl
Auch die Level und Arenen, in denen die Kämpfe stattfinden, bedienen sich im Nintendo-Videospiel-Universum: Im Super-Mario-Land finden ebenso Wettkämpfe statt wie in der Pokemon-Arena oder auf einer F-Zero-Strecke; teils sind die Umgebungen auch schon aus früheren Smash-Bros.-Titeln bekannt. Über zu viel Ruhe im Bildschirmhintergrund muss sich auch niemand beschweren: Plattformen brechen weg, Luftschiffe greifen in die Duelle ein. Nicht nur der Kontrahent, auch die Umwelt sollte also möglichst beobachtet werden.

Bei den Spielmodi wird auf große Vielfalt Wert gelegt. Schon die Optionen für Soloprügler haben es in sich: Im traditionellen Klassikmodus wird einfach Level für Level ein Gegner niedergekämpft und aus dem Ring gestoßen, wie es in Prügelspielen seit Jahren gute Tradition ist. Daneben können aber auch nette Mini-Spiele ausprobiert werden, zum Beispiel kann man sich an Sandsäcken abreagieren. Oder man wählt eine der Challenges aus, in denen bestimmte Aufgaben erfüllt werden sollen, zum Beispiel das erfolgreiche Niederringen bestimmter Gegner oder eine ganze Reihe von Siegen in Folge.

Spieletest: Super Smash Bros. Brawl - Agent verhaut Igel 

eye home zur Startseite
Musikman 17. Jul 2008

Heh. Brawl besteht praktisch ausschließlich aus aufgewärmten Klassikern. Das ist der...

oni-san 17. Jul 2008

Das ist eigentlich ziemlich einfach. Das Problem der Handlung ist das Fehlen der...

Manhunter 17. Jul 2008

Dann schau dir mal Manhunt 2 für die Wii an. :) Die Grafik ist zwar nicht der Hammer...

morgi 16. Jul 2008

Ich bin viel eher dafür er verkauft seine angestaubte PS3 nachdem er MGS4 durchgezockt...

Babara Salesch 16. Jul 2008

Verbietet endlich diese sinnlosen Killerspiele, in denen unschuldige Igel von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dbh Logistics IT AG, Bremen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  2. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  3. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  4. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  5. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  6. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  7. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  8. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  9. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  10. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Leider verpennt

    Bembelzischer | 12:11

  2. Oder NoDVD Crack benutzen

    Luu | 12:11

  3. "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    sneaker | 12:10

  4. Re: Realitaetsverweigerer - Telekom lange in...

    Faksimile | 12:09

  5. Krank im Kopf!

    mv1704 | 11:55


  1. 11:25

  2. 17:14

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 13:05

  6. 11:59

  7. 09:03

  8. 22:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel