Abo
  • Services:

E3: Playstation 3 mit 80-GByte-Festplatte und Superman

Sony kündigt auf der E3 neue Exklusivtitel und eine neue PS3-Version an

Die Verkaufspreise ändern sich nicht - dafür verdoppelt Sony Computer Entertainment (SCE) die Kapazität der größten Playstation-3-Festplatte von 40 auf 80 GByte. Außerdem kündigt SCE eine Reihe neuer Spiele an - neben God of War 3 und Resistance 2 auch ein Onlinerollenspiel mit Superman, Batman & Co, das gleichzeitig für PCs erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Shrine Auditorium, Ort der Sony-Pressekonferenz
Shrine Auditorium, Ort der Sony-Pressekonferenz
Im altehrwürdigen Shrine Auditorium in Hollywood - wo lange Jahre die Oscars vergeben wurden - hielt Sony Computer Entertainment während der Spielemesse E3 2008 seine Pressekonferenz ab. Dabei gab SCE bekannt, dass ab September 2008 das aktuelle Playstation-3-Modell mit 40 GByte Festplattenspeicher gegen eine Version mit 80 GByte ausgetauscht wird. Offizieller Preis: 399 US-Dollar (umgerechnet rund 250 Euro) - genauso viel wie bislang das 40er-Modell. Wann die 80-GByte-PS3 nach Europa kommt, wurde noch nicht angegeben. Hierzulande kostet die PS3 mit 40 GByte Speicher im Laden um die 350 Euro.

Außerdem gab Jack Tretton, Chef von Sony Computer Entertainment America, bekannt, dass sich amerikanische Kunden ab sofort über das Playstation Network Filme sowohl auf die Playstation 3 als auch auf die Playstation Portable laden können, und zwar sowohl als Kauf- wie als Leihversion. Als Partner konnte Tretton Filmschwergewichte wie MGM, Warner Bros, Fox und Disney gewinnen.

Resistance 2
Resistance 2
Während der Presseveranstaltung hat SCE für die Playstation 3 gleich eine Reihe neuer Exklusivtitel angekündigt. Von den meisten waren zwar spannend inszenierte Trailer, aber kein echtes Gameplay zu sehen. Wichtigste Ausnahme: Resistance 2. Ein Vertreter des Entwicklerteams Insomniac präsentierte einen Level, in dem sein Soldatentrupp in einem riesigen Hochhausgebiet gegen ein geschätzt mehrere Dutzend Meter großes Monster kämpfte, durch detailliert dargestellte Gebäude rannte und aus allen Kanonen auf das Biest feuerte - imposant! Ebenfalls angekündigt, aber ohne allzu viele Details oder gar Erscheinungstermine, wurden God of War 3 - das 1080p unterstützen wird - sowie ein paar neue Szenen des Actionspiels Infamous.

E3: Playstation 3 mit 80-GByte-Festplatte und Superman 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 79,98€
  3. 29,99€
  4. 77,00€

yukon 18. Jul 2008

Übersetzungsfehler! Der POS3Grill kriegt ne neue Heizplatte, keine Festplatte!

TimTim 17. Jul 2008

Zählt für dich nicht, für mich zählt es schon viel, dass ich in einem Staat leben darf...

TimTim 17. Jul 2008

Stimmt, mit der Knarre blöd rumlauen und Aliens abknallen gabs vorher nur in Halflife...

Jay Äm 17. Jul 2008

Ein Bekannter von mir hat mal ne halbe Sendung mit diesem wieheisterdochgleich Ayman...

Boesmeier 16. Jul 2008

Da bist du falsch gewickelt mein lieber! Ich heul hier nicht, ich zeige Fakten auf. Wenn...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /