Abo
  • IT-Karriere:

PS3-Lenkrad mit Force-Feedback und Funkanbindung

Logitech-Lenkrad benötigt Netzteil

Logitech hat ein Lenkrad für Sonys PS3 vorgestellt, das mit Force-Feedback ausgerüstet ist und per Funk an die Konsole angebunden wird. Das Lenkrad kann sowohl auf dem Tisch als auch auf dem Schoß benutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Logitech Driving Force Wireless Lenkrad
Logitech Driving Force Wireless Lenkrad
Das "Logitech Driving Force Wireless Lenkrad" besitzt eine ausziehbare Stütze sowie eine Gas- und Bremssteuerung. Das Lenkrad soll besonders schnell auf- und abgebaut werden können, weil es nicht aus mehreren Komponenten zusammengesteckt werden muss.

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Mit der PS3 nimmt das Gerät über Funk Kontakt auf. Der USB-Empfänger wird dazu in die Spielkonsole gesteckt. Vollkommen schnurlos funktioniert das Lenkrad jedoch nicht - es muss mit einem Netzteil an das Stromnetz angeschlossen werden. Die Reichweite des Funkmoduls beträgt laut Logitech rund 10 m. Mehr als 100 Rennspiele unterstützen die Force-Feedback-Technologie, teilte der Lenkradhersteller mit.

Das "Logitech Driving Force Wireless Lenkrad" soll ab August 2008 zu einem Preis von rund 80 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. 12,99€
  4. 0,49€

mammon 18. Jul 2008

...mit ForceFeedback - das wärs!!!!

DarkPhoenix 16. Jul 2008

Ich vermute sogar noch eher, das Logitech damit allgemeine FF Unterstuetzung meinte...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /