Abo
  • Services:
Anzeige

Intels Notebook-Chips verkaufen sich gut

Paul Otellini gibt optimistischen Ausblick

Intel verzeichnet weltweit eine hohe Nachfrage nach Prozessoren und Chipsätzen. Intel-Chef Paul Otellini geht davon aus, dass sie auch im zweiten Halbjahr anhalten wird. Der Chiphersteller meldet für das zweite Quartal einen Rekordumsatz von 9,5 Milliarden US-Dollar.

Damit lag Intels Umsatz im zweiten Quartal 2008 rund 9 Prozent über dem Wert des Vorjahres. Im Vergleich zum ersten Quartal 2008 ging der Umsatz aber um 2 Prozent zurück. Dabei erzielt Intel einen operativen Gewinn von 2,3 Milliarden US-Dollar, 67 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Nettogewinn legte um 25 Prozent auf 1,6 Milliarden US-Dollar zu.

Anzeige

Vor allem das Geschäft mit Notebookprozessoren und -chipsätzen läuft für Intel gut, obwohl sich der Start der Notebookplattform Centrino 2 verzögert hat. Auch das Prozessorgeschäft allgemein verlief besser als erwartet.

Entsprechend optimistisch schaut Intel ins dritte Quartal und erwartet einen Umsatz zwischen 10,0 und 10,6 Milliarden US-Dollar.


eye home zur Startseite
tunnelblick 16. Jul 2008

Nunja, nur weil man nicht alle Fehler aufdeckt, heisst das nicht, dass es nur die...

Joint-Venture... 16. Jul 2008

Ende März 2008 gliederte Intel den größten Teil der Flash-Produktion in ein Joint-Venture...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM Projekt GmbH, Garching/München
  2. Standard Life Versicherung, Frankfurt am Main
  3. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V., Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren 2 Milliarden Euro in FTTH/B

  2. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  3. Amazon

    432 Milliarden mit falscher Ware

  4. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  5. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  6. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  7. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

  8. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  9. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  10. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Schöner neuer kalter Krieg

    Bouncy | 12:14

  2. Re: Ego-Shooter auf Konsole???

    pEinz | 12:13

  3. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    Kondratieff | 12:13

  4. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Gunah | 12:12

  5. Re: Preis

    Geistesgegenwart | 12:12


  1. 12:21

  2. 12:03

  3. 11:49

  4. 11:23

  5. 11:04

  6. 10:45

  7. 10:30

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel