Abo
  • Services:

Schwarz-Weiß-Bild: Umwandlungen mit Filmkorn

Nik Software veröffentlicht Silver Efex Pro

Der Plug-in-Hersteller Nik Software hat eine Softwarelösung für die digitale Schwarz-Weiß-Fotografie vorgestellt. Mit dem Plug-in Silver Efex Pro können Farbbilder in realistische Schwarz-Weiß-Fotos umgewandelt werden und sogar das Filmkorn simuliert werden. Bildeffekte von Loch- und Plattenkameras können auf diese Weise künstlich erzielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Silver Efex Pro
Silver Efex Pro
Silver Efex Pro ist als Plug-in für Adobe Photoshop und Apple Aperture erhältlich. Im Lieferumfang enthalten sind 18 emulierte Filmtypen sowie ein Filmkornsimulator. Mit diversen Farbfiltern und Schiebereglern kann das Bild dem eigenen Geschmack angeglichen werden.

Stellenmarkt
  1. Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar, Butzbach
  2. BWI GmbH, Bonn-Beuel

Silver Efex Pro
Silver Efex Pro
Mehr als 20 vordefinierte Stile, von historischen Verfahren wie der Ambro- oder Ferrotypie bis hin zu künstlerischen Wiedergaben, sowie moderne kontrastreiche, weichgezeichnete oder körnige Effekte können ohne weitere Einstellungen auf das Bildmaterial angewendet werden. Auf der Website stellt der Hersteller zusätzliche Filmeffekte zum kostenlosen Download bereit.

Die U-Point-Technik, die Nik Software auch in anderen Softwareprodukten einsetzt, erlaubt ohne Maskierungen die Justage ganzer Bildbereiche mit einfachen Kontrollpunkten. Damit lassen sich Helligkeit, Struktur und Kontrast punktgenau verändern.

Silver Efex Pro ist in Photoshop als Smart-Filter nutzbar. Unter Aperture können mit einer Auswahl gleich mehrere Bilder bearbeitet werden.

Silver Efex Pro kostet rund 200 Euro und kann online von Nik Software bezogen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Window Silver für 99,90€ + Versand)
  2. 87,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 101€ + Versand)
  3. (u. a. Nokia 8 Sirocco für 349€ und HTC U12 Life Dual-SIM für 199€)

Tankstellenraucher 16. Jul 2008

http://www.optikvervelabs.com/ als Plugin für bspw Photoshop

razer 16. Jul 2008

o.O

motzerator 16. Jul 2008

Hi Ich frage mich schon lange, warum die Kamera- Hersteller nicht einfach digitale S/W...

noplease 16. Jul 2008

Möglicherweise hilft Dir das hier weiter: http://www.gimp.org/~tml/gimp/win32/pspi.html...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den vorigen Modellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

    •  /