Abo
  • Services:

Google sucht in Videos nach Wörtern

Neue Suchfunktion wandelt Politikerreden in Youtube-Videos in Texte

Rechtzeitig zum US-Wahlkampf bietet Google einen neuen Dienst an: Google Elections Video Search. Das Werkzeug beruht auf Spracherkennung und wandelt gesprochene Worte in Videos in durchsuchbare Texte um. Derzeit werden nur Politikervideos transkribiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Stellen US-Politiker wie die Präsidentschaftskandidaten Barack Obama und John McCain Videos von Reden oder von Auftritten auf das Portal Youtube, werden die Reden automatisch in Text gewandelt und die Texte indiziert. Das dauere nur wenige Stunden, schreiben die Google-Produktmanager Arnaud Sahuguet und Ari Bezman im Unternehmensblog.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Wittlich
  2. Ohrner IT GmbH, Böblingen bei Stuttgart

Nutzer können dann über iGoogle die Reden nach Stichworten durchsuchen. In der Zeitleiste des Videoplayers wird die Fundstelle durch eine gelbe Markierung gekennzeichnet. Fährt der Nutzer mit dem Mauszeiger darüber, wird der entsprechende Text angezeigt. Mit einem Klick auf die Markierung können sie sich die Stelle im Video vorspielen lassen.

Derzeit ist das Spracherkennungswerkzeug jedoch auf die Videos im Politikkanal von Youtube beschränkt. Ein Grund dafür ist möglicherweise, dass die Suchfunktion noch Schwächen hat, wie die beiden Google-Mitarbeiter zugeben: "Spracherkennung ist eine schwierige Aufgabe, die noch nicht vollständig gelöst ist. Wir arbeiten aber fortwährend daran, unsere Algorithmen zu verfeinern, damit Texte besser und genauer umgeschrieben werden."

Darüber, ob die neue Suchfunktion künftig, wie von diversen Nutzern gewünscht, auch für andere Youtube-Videos zur Verfügung steht, machten Sahuguet und Bezman keine Angaben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 3,99€
  3. 32,99€
  4. 15,49€

Nein 24. Jul 2008

An Eddy wird sich jede Spracherkennungssoftware, die es jemals geben wird, die Zähne...

durl 16. Jul 2008

also ihr schaut vieeel zu wenig csi!! man kann da eh alles rausfiltern was man braucht...

mark06 16. Jul 2008

Wonach muss man da wohl suchen? "Dödsch Demgraadsch Rebblik"?

ohmygod 16. Jul 2008

Bin zu faul zum lesen und mir fehlt grad etwas die Zeit, also kann einer mal ne...

mistake 16. Jul 2008

Das sind die ersten drei Wörter, die ich in "Videos" gefunden hab.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

    •  /