Abo
  • Services:
Anzeige

Miguel de Icaza gegen Pläne für Gtk 3.0

Gnome-Gründer sieht viele technische Probleme

Der Gründer des Gnome-Projektes, Miguel de Icaza, ist nicht begeistert von den Plänen, das Toolkit Gtk+ 3.0 zu veröffentlichen. Denn dabei soll die API-Kompatibilität auf der Strecke bleiben. De Icaza sieht technische und strategische Probleme aufkommen.

Der aktuelle Plan für Gtk+ 3.0 sei ein Desaster für Gnome, schreibt de Icaza in seinem Blog. Die Desktopumgebung nutzt Gtk+. De Icaza sieht nicht nur technische, sondern auch strategische Probleme. Der derzeitige Plan sieht vor, Gtk die Versionsnummer 3.0 zu verleihen und als veraltet gekennzeichnete Funktionen zu entfernen. Dadurch müssten Gtk-Programme überarbeitet werden, um mit der neuen Generation zu funktionieren. Neue Funktionen soll Gtk erst später bekommen.

Anzeige

Dass es aber gar keine konkreten Pläne gebe, welche Funktionen wann umgesetzt würden, sei ein großes Problem. Es gebe noch keine Prototypen und niemand habe in Erwägung gezogen, neue Funktionen erst in einem extra Codezweig zu entwickeln. Stattdessen wolle man einfach das API ändern. Am schlimmsten sei jedoch, dass nicht ausgeschlossen werde, das API auch nach der Version 3.0 nochmals zu ändern, wenn eine Funktion dies voraussetzen würde. Dies klinge nach einem "schlechten Plan".

Er sei nicht generell dagegen, die API-Kompatibilität aufzugeben, so de Icaza. Dafür brauche es aber gute Gründe. Stattdessen schlägt de Icaza vor, es solle eine klare Roadmap entwickelt werden, welche Funktionen wann implementiert werden. Bevor dann an der stabilen Gtk-Version geschraubt wird, soll ein Entwicklungszweig eröffnet werden - ebenso wie es schon bei der Integration von Cairo in Gtk+ geschah. Außerdem sollten API-Änderungen mit der Community besprochen werden, schließlich betreffe dies die Applikationsentwickler direkt.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 14. Sep 2010

Dann kann es gut sein, das du die Möglichkeit verpasst, dich zu verbessern. Und das nur...

Urheberrecht... 16. Jul 2008

ISO? Buahahahahahahahaaaaaaa.

Urheberrecht... 16. Jul 2008

...werde ich es mir vielleicht mal ansehen.

Trollkultur 16. Jul 2008

Schau dir mal die Kommentare zu jeder x-beliebigen Betriebssystem News auf jeder x...

sinnlos 16. Jul 2008

Imendio ist mir ehrlich gesagt lieber als die Ex-Ximian-Bande.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. ARRK ENGINEERING, München
  3. MRU GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. 12,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  2. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  3. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  4. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  5. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  6. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  7. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  8. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  9. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  10. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    DAUVersteher | 16:12

  2. Re: Perfektionierung

    Hotohori | 16:11

  3. Re: Achtung! Autovergleich ;-)

    M.P. | 16:11

  4. Das ist das Ende für...

    Crass Spektakel | 16:11

  5. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    G-Tech | 16:10


  1. 15:53

  2. 15:00

  3. 14:31

  4. 14:16

  5. 14:00

  6. 12:56

  7. 12:01

  8. 11:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel