Abo
  • Services:

Rock Band: Neue Klage gegen Harmonix wegen Patentverletzung

Japanischer Spielehersteller fordert Schadenersatz

Harmonix, Viacom und MTV sehen sich wegen des Spiels Rock Band mit einer neuen Patentverletzungsklage konfrontiert. Diesmal klagt das japanische Unternehmen Konami, das selbst Musikvideospiele entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Titel "Rock Band" ist einer der größten Umsatzbringer der Viacom-Tochter MTV. Allein die Xbox-Version soll für Einnahmen von 30 Millionen US-Dollar monatlich sorgen. Die Versionen für Xbox und PS2/PS3 verkauften sich im letzten Quartal des vergangenen Jahres insgesamt 1,5 Millionen Mal. So viel Geld weckt Begehrlichkeiten.

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum

Bereits im März 2008 hatte der bekannte Gitarrenhersteller Gibson MTV, Harmonix, Electronic Arts und Spielehändler verklagt, wegen angeblicher Verletzung eines Gibson-Patents von 1999. Der japanische Spielehersteller Konami möchte nun auch einen großen Teil vom Kuchen haben und hat vor einem Bezirksgericht in Texas ebenfalls Klage wegen Patentverletzung gegen Viacom, Harmonix Music Systems und MTV Networks eingereicht.

Konami stellt die Musikvideospiele "Dance Dance Revolution" und "Karaoke Revolution" her. Das Unternehmen meldete im November 1999 in Japan ein Patent auf wesentliche Elemente der Spiele an. Im Oktober 2000 wurde dann das US-Patent Nr. 6,390,923 auf "Musikabspielspielgerät, Verfahren zur Anzeige von Bildern zur Anleitung für die Aufführung, und ein lesbares Speichermedium, auf dem die Bilder zur Anleitung für die Aufführung gespeichert sind", angemeldet und im Mai 2002 erteilt. Auf dieses Patent stützt sich die Klage von Konami. Das Unternehmen fordert laut Bloomberg Schadenersatz und ein Verbot für die Beklagten, die patentierte Erfindung zu benutzen.

Ein MTV-Sprecher erklärte in einem Bericht bei MTV.com zu der Klage: "Konamis Vorgehen ist extrem überraschend. Unglücklicherweise werden erfolgreiche Produkte wie beispielsweise 'Rock Band' oft zum Ziel grundloser Klagen. Wir verfügen über substanzielle Argumente zu unserer Verteidigung." Dem Bericht zufolge sollen Harmonix und Konami in der Vergangenheit gemeinsam Software entwickelt haben. Fünf Versionen von "Karaoke Revolution" soll Harmonix für Konami geschrieben haben.

Von Konamis Seite gibt es bisher keine Stellungnahme zu der Klage. [von Robert A. Gehring]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. 85,55€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

GronkA 16. Jul 2008

Eben, Graf Dracula da oben hat zur Abschaffung von Patenten angestimmt.. Patente müssen...

Chatlog 16. Jul 2008

Solange sie Geld dran verdienen NIE. Patentrecht ganz einfach gemacht: Erfindungen, die...

Jander 16. Jul 2008

Dann sollen sie eben einen Nachfolger zu Amplitude bringen... Harmonix erste Musik...

vlad tepesch 15. Jul 2008

nur hängt das nicht vom titel, sondern von dem claims ab.


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /