IBM: Schnelles Bandlaufwerk mit 1 TByte

System Storage TS1130 erreicht 160 MByte/s

IBMs Bandlaufwerk System Storage TS 1130 speichert bis zu 1 TByte unkomprimierte Daten auf einem Band und erreicht dabei eine Datenübertragungsgeschwindigkeit von 160 MByte/s. Damit ist das neue Bandlaufwerk rund 54 Prozent schneller als sein Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,

IBM System Storage TS1130
IBM System Storage TS1130
Mit steigender Festplattenkapazität steigen auch die Ansprüche an Back-up-Medien. Hier kommen nach wie vor Bandlaufwerke zum Einsatz, wenn es darum geht, Daten revisionssicher über lange Zeiträume aufzubewahren. Auch IBM rückt nicht von der Bandspeicherung ab, denn diese sei "die energieeffizienteste und kosteneffektivste Form der Datenspeicherung, die heute verfügbar ist", so Cindy Grossman, in IBMs Abteilung System Storage für das Thema zuständig.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth
  2. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
Detailsuche

IBM System Storage TS1130
IBM System Storage TS1130
Das neue Bandlaufwerk TS1130 nutzt ein GMR-Kopfdesign (Giant Magnetoresistive) und eine spezielle Kopfbeschichtungstechnik, was für eine längere Lebensdauer des Produkts sorgen soll. Es arbeitet mit wiederbeschreibbaren IBM-Kassetten vom Typ 3592 und WORM-Kassetten und kann somit auch mit vorherigen Formaten umgehen. Auch eine laufwerksbasierte Datenverschlüsselung wird unterstützt.

IBMs Bandlaufwerk System Storage TS1130 wird voraussichtlich ab 5. September 2008 ab 39.050 US-Dollar zu haben sein. Upgrades von vorhandenen Laufwerken soll es ab 19.500 US-Dollar geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Facebook: Viele Nutzer bleiben bei Whatsapp
    Facebook
    Viele Nutzer bleiben bei Whatsapp

    Eine Umfrage zeigt, dass viele Nutzer bei der Facebook-App bleiben. Viele wollten Whatsapp nach der Ankündigung neuer Datenschutzregeln eigentlich verlassen.

  3. Tesla: Umfangreiche Antragsunterlagen für Grünheide einsehbar
    Tesla
    Umfangreiche Antragsunterlagen für Grünheide einsehbar

    Tesla will unter anderem das Presswerk um zwei Produktionslinien ausbauen - einige Stellen des Antrags sind allerdings geschwärzt.

ich und ich 17. Jul 2008

Wir haben hier auf der arbeit dieses Teil von HP. Es ist zwar etwas kleiner (800 stat...

Apollo13 16. Jul 2008

es gibt noch leute hier, die ahnung haben und die auch ohne überheblich zu sein preisgeben

1st1 15. Jul 2008

Für mich hört sich das IBM-Laufwerk eher nach einem Zwischenschritt von LTO-4 nach LTO-5...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /