Abo
  • Services:
Anzeige

BT errichtet Glasfasernetzwerk mit 100 MBit/s

"Super-Fast Broadband" für 1,9 Milliarden Euro angekündigt

Der Festnetzbetreiber BT (British Telecom) will ein Glasfasernetzwerk für 1,9 Milliarden Euro errichten, an das bis 2012 bis zu 10 Millionen Haushalte mit 100 MBit/s und später mit 1.000 MBit/s angeschlossen werden. Voraussetzung sei aber "ein freundliches regulatorisches Umfeld".

Wie das Unternehmen bekanntgab, soll es sich bei dem 1,5-Milliarden-Pfund-Plan um "das größte Projekt für superschnelles Breitband in der britischen Geschichte" handeln. Man wolle nun "Breitband mit bislang nicht bekannter Geschwindigkeit bereitstellen", sagte Konzernchef Ian Livingston. "Städtische und ländliche Regionen sollen von der Investition profitieren."

Anzeige

BT sei bereit, mit Partnern zusammenzuarbeiten. Für eine Umsetzung des Plans sei ein "freundliches regulatorisches Umfeld" die Voraussetzung, wofür Livingston das Gespräch mit der britischen Medienaufsichtbehörde Ofcom (Office of Communications) suchen will, um seine Forderungen vorzulegen. "Investitionsbarrieren" müssten beseitigt, und ein fairer Rückfluss der Investitionen an die BT-Aktionäre gesichert sein. Eine Bereitschaft, das Netz an konkurrierende Provider zu vermieten, sei aber vorhanden. Ofcom-Chef Ed Richards hatte bereits angekündigt, BT könne mit Regulierungsferien rechnen. Er bevorzuge "Rahmenbedingungen, die Betreiber ermutigen, risikoreich zu investieren."

Auch 120.000 Unternehmen sollen an das BT-Glasfasernetz angeschlossen werden, bisher hat BT bereits 10-Millionen-Kilometer-Glasfasern verbaut. Abhängig davon, ob das Glasfaser direkt bis zum Endkunden reicht, oder auf der letzten Meile andere Übertragungsverfahren eingesetzt werden müssen, verspricht BT eine Rate von 40 bis 100 MBit/s. Wo Kupferkabel zwischengeschaltet werden muss, arbeite BT aber daran, künftig 60 MBit/s zu erreichen.


eye home zur Startseite
amp amp nico 14. Mai 2010

Mal Interessehalber gefragt: (Ja ausschließlich Neugier! Der Rosa Riese lässt mich nicht...

:-) 16. Jul 2008

Pläne für Glasfaser gab es bei uns schon vor 20 Jahren, aber mit dem Ziel, ab 2006 damit...

:-) 16. Jul 2008

Bei all deiner Kritik musst du aber auch sehen, dass bei uns die Kupferleitungen schon...

Rainer Zufall 15. Jul 2008

Der Festnetzbetreiber BT (British Telecom) will ein Glasfasernetzwerk für 1,9 Milliarden...

Downloadi 15. Jul 2008

-----> siehe NetCologne



Anzeige

Stellenmarkt
  1. congatec AG, Deggendorf
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. 17,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    medium_quelle | 04:18

  2. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DAUVersteher | 04:01

  3. Re: Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    motzerator | 03:46

  4. Re: Das wird total abgefahren....

    ChristianKG | 03:31

  5. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    ManfredHirsch | 03:23


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel