Abo
  • Services:
Anzeige

eBay gewinnt gegen Tiffany

Gericht kassiert Entscheidung ein

EBay hat vor Gericht gegen das New Yorker Schmuckunternehmen Tiffany gewonnen. Tiffany wollte, dass eBay jede Auktion vorab auf Falsifikate überprüft, da nach Ansicht des Luxusgüterherstellers immer mehr minderwertige Imitate seiner Produkte dort verkauft werden. Das Gericht lehnte die Prüfungspflicht ab.

"Die heutige Entscheidung ist ein Sieg für die Kunden. Die Entscheidung bestätigt, dass sich eBay in der Vergangenheit vernünftig verhalten und angemessene Maßnahmen hat, dem Handel mit Produktfälschungen vorzubeugen", so eine Sprecherin von eBay.

Anzeige

EBay beschwerte sich außerdem, dass man viel Zeit und Ressourcen habe aufwenden müssen, um mit Tiffany vor Gericht zu streiten. EBay steht auf dem Standpunkt, die Probleme mit Produktfälschungen hätten gemeinsam angegangen werden können.

EBay argumentierte vor Gericht, nicht der Auktionshausbetreiber, sondern der Verkäufer müsse die Verantwortung für seine Angebote übernehmen. Dieser Meinung schloss sich der New Yorker Bezirksrichter an und schob die Verantwortung sogar Tiffany zu. Das Unternehmen solle selbst dafür sorgen, dass ihre Markenrechtsansprüche gewahrt bleiben.

In Frankreich sieht es hingegen anders aus. Ende Juni 2008 wurde eBay dort für schuldig befunden, die Rechte des französischen Luxusgüterherstellers Moët Hennessy - Louis Vuitton (LVMH) verletzt zu haben. Die Geldstrafe beträgt 38,6 Millionen Euro. EBay will in Berufung gehen.

Schon zuvor war eBay in Frankreich wegen Begünstigung des Handels mit Produktfälschungen des Luxusgüterherstellers Hermes International zu einer Strafe von 20.000 Euro verurteilt worden. In Deutschland gewann der Uhrenhersteller Rolex ein ähnliches Verfahren.


eye home zur Startseite
Bouncy 15. Jul 2008

die alternative: mehr arbeitslose - die wer zahlt? dann lieber die leute den ein-euro...

Chip 15. Jul 2008

eBay ist ein Firmenname und dieser wurde mehrfach falsch geschrieben.... 200 Mitarbeiter...

2 Sachverhalte 15. Jul 2008

Hier wurden doch 2 unterschiedliche Sachverhalte gerichtlich bewertet. Während das Urteil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. WEMACOM Telekommunikation GmbH, Schwerin
  3. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. ab 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  2. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  3. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  4. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  5. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  6. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  7. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  8. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  9. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  10. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    |=H | 10:37

  2. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    theonlyone | 10:37

  3. Re: Drohenkonzept und Sicherheit

    redrat | 10:37

  4. Re: "reichweitenangst"? lol?

    Azzuro | 10:36

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    GangnamStyle | 10:36


  1. 10:52

  2. 09:10

  3. 09:00

  4. 08:32

  5. 08:10

  6. 07:45

  7. 07:41

  8. 07:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel