Abo
  • Services:

Centrino 2: Hybrid-Grafik, vPro, WiMax und mobile 3-GHz-CPUs

Neue Notebookplattform sparsamer und schneller

Intel schickt nach einigen Verzögerungen seine neue Notebookplattform Centrino 2 alias Montevina ins Rennen. Knapp 250 neue Notebookmodelle stellen Intels Partner zum Start vor. Sie alle basieren auf Intels neuen mobilen Dual-Core-Prozessoren und einem neuen Chipsatz, der auch das Gerätemanagement via vPro unterstützt. Der schnellste der neuen Prozessoren mit Penryn-Kern taktet mit 3,06 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Centrino-2-Prozessoren
Centrino-2-Prozessoren
Zum Centrino-2-Start wartet Intel mit fünf neuen Prozessoren, einem neuen Chipsatz und neuen WLAN-Modulen auf.

Die Prozessoren basieren weiterhin auf dem Penryn-Kern, werden in 45-Nanometer-Technik gefertigt und verfügen über mindestens 6 MByte L2-Cache. Anders als ihre Vorgänger laufen sie aber mit einem Front-Side-Bus von effektiv 1.066 MHz und sollen rund 30 Prozent weniger Strom verbrauchen. So kommen einige der Chips mit weniger als 25 Watt aus. Dafür sorgt auch die Technik "Deep Power Down", die nicht nur Rechenkerne, sondern auch den L2-Cache abschalten kann, so dass die Leistungsaufnahme im Idle-Modus (Leerlauf) sinkt.

GM45 und GS45
GM45 und GS45
Eine Ausnahme bildet das neue Topmodell unter Intels Mobil-Prozessoren, der Core 2 Extreme X9100. Er läuft mit 3,06 GHz bei einer typischen Leistungsaufnahme (TDP) von 44 Watt. Weitere acht Prozessoren für die Centrino-2-Plattform will Intel in den kommenden 90 Tagen vorstellen, darunter einen ersten Quad-Core-Prozessor für Notebooks, der bisher als QX9300 gehandelt wird und mit 2,53 GHz bei 45 Watt TDP laufen soll. Zudem stehen neue Chips für besonders kompakte und leichte Notebooks an.

Centrino 2: Hybrid-Grafik, vPro, WiMax und mobile 3-GHz-CPUs 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Alternate kaufen
  3. bei dell.com
  4. ab 349€

Stäff 15. Jul 2008

Jahhh und ? Das Macbook Pro hebt sich durch andere Sachen vom Normalen ab ;) z.B. die...

65nm-Fertigung 15. Jul 2008

...wird die uninteressanteste CPU erwähnt. 44 W TDP ist jenseits von gut und böse bei...

Muhahaha... 15. Jul 2008

Ich finds eher viel lustiger über was die sich eigentlich freuen: Über Technik die sie...

tunnelblick 15. Jul 2008

Bitte nicht vergessen, dass das einzig Innovative an HyperTransport war, es bei x86 zu...

Woody P. 15. Jul 2008

Mich dürstet nach dem T500. Ich finde die neuen Namenskonventionen gut, damit kann ich...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    •  /