Abo
  • Services:
Anzeige

Centrino 2: Hybrid-Grafik, vPro, WiMax und mobile 3-GHz-CPUs

Neue Notebookplattform sparsamer und schneller

Intel schickt nach einigen Verzögerungen seine neue Notebookplattform Centrino 2 alias Montevina ins Rennen. Knapp 250 neue Notebookmodelle stellen Intels Partner zum Start vor. Sie alle basieren auf Intels neuen mobilen Dual-Core-Prozessoren und einem neuen Chipsatz, der auch das Gerätemanagement via vPro unterstützt. Der schnellste der neuen Prozessoren mit Penryn-Kern taktet mit 3,06 GHz.

Centrino-2-Prozessoren
Centrino-2-Prozessoren
Zum Centrino-2-Start wartet Intel mit fünf neuen Prozessoren, einem neuen Chipsatz und neuen WLAN-Modulen auf.

Anzeige

Die Prozessoren basieren weiterhin auf dem Penryn-Kern, werden in 45-Nanometer-Technik gefertigt und verfügen über mindestens 6 MByte L2-Cache. Anders als ihre Vorgänger laufen sie aber mit einem Front-Side-Bus von effektiv 1.066 MHz und sollen rund 30 Prozent weniger Strom verbrauchen. So kommen einige der Chips mit weniger als 25 Watt aus. Dafür sorgt auch die Technik "Deep Power Down", die nicht nur Rechenkerne, sondern auch den L2-Cache abschalten kann, so dass die Leistungsaufnahme im Idle-Modus (Leerlauf) sinkt.

GM45 und GS45
GM45 und GS45
Eine Ausnahme bildet das neue Topmodell unter Intels Mobil-Prozessoren, der Core 2 Extreme X9100. Er läuft mit 3,06 GHz bei einer typischen Leistungsaufnahme (TDP) von 44 Watt. Weitere acht Prozessoren für die Centrino-2-Plattform will Intel in den kommenden 90 Tagen vorstellen, darunter einen ersten Quad-Core-Prozessor für Notebooks, der bisher als QX9300 gehandelt wird und mit 2,53 GHz bei 45 Watt TDP laufen soll. Zudem stehen neue Chips für besonders kompakte und leichte Notebooks an.

Centrino 2: Hybrid-Grafik, vPro, WiMax und mobile 3-GHz-CPUs 

eye home zur Startseite
Stäff 15. Jul 2008

Jahhh und ? Das Macbook Pro hebt sich durch andere Sachen vom Normalen ab ;) z.B. die...

65nm-Fertigung 15. Jul 2008

...wird die uninteressanteste CPU erwähnt. 44 W TDP ist jenseits von gut und böse bei...

Muhahaha... 15. Jul 2008

Ich finds eher viel lustiger über was die sich eigentlich freuen: Über Technik die sie...

tunnelblick 15. Jul 2008

Bitte nicht vergessen, dass das einzig Innovative an HyperTransport war, es bei x86 zu...

Woody P. 15. Jul 2008

Mich dürstet nach dem T500. Ich finde die neuen Namenskonventionen gut, damit kann ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. A + F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern
  2. Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH, Plüderhausen
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München
  4. oput GmbH, Ulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. (-50%) 14,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  2. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  3. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  4. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  5. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  6. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  7. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  8. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  9. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  10. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Internet oder Monitor, was findet man öfter...

    Akiba | 11:22

  2. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    Apfelbrot | 11:16

  3. Re: Nur einmal einsetzbar?

    CSCmdr | 11:15

  4. Re: einfache lösung

    Vögelchen | 11:01

  5. Re: beta.

    robinx999 | 10:58


  1. 11:26

  2. 11:14

  3. 09:02

  4. 17:17

  5. 16:50

  6. 16:05

  7. 15:45

  8. 15:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel