Abo
  • IT-Karriere:

Centrino 2: Hybrid-Grafik, vPro, WiMax und mobile 3-GHz-CPUs

Neue Notebookplattform sparsamer und schneller

Intel schickt nach einigen Verzögerungen seine neue Notebookplattform Centrino 2 alias Montevina ins Rennen. Knapp 250 neue Notebookmodelle stellen Intels Partner zum Start vor. Sie alle basieren auf Intels neuen mobilen Dual-Core-Prozessoren und einem neuen Chipsatz, der auch das Gerätemanagement via vPro unterstützt. Der schnellste der neuen Prozessoren mit Penryn-Kern taktet mit 3,06 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Centrino-2-Prozessoren
Centrino-2-Prozessoren
Zum Centrino-2-Start wartet Intel mit fünf neuen Prozessoren, einem neuen Chipsatz und neuen WLAN-Modulen auf.

Die Prozessoren basieren weiterhin auf dem Penryn-Kern, werden in 45-Nanometer-Technik gefertigt und verfügen über mindestens 6 MByte L2-Cache. Anders als ihre Vorgänger laufen sie aber mit einem Front-Side-Bus von effektiv 1.066 MHz und sollen rund 30 Prozent weniger Strom verbrauchen. So kommen einige der Chips mit weniger als 25 Watt aus. Dafür sorgt auch die Technik "Deep Power Down", die nicht nur Rechenkerne, sondern auch den L2-Cache abschalten kann, so dass die Leistungsaufnahme im Idle-Modus (Leerlauf) sinkt.

GM45 und GS45
GM45 und GS45
Eine Ausnahme bildet das neue Topmodell unter Intels Mobil-Prozessoren, der Core 2 Extreme X9100. Er läuft mit 3,06 GHz bei einer typischen Leistungsaufnahme (TDP) von 44 Watt. Weitere acht Prozessoren für die Centrino-2-Plattform will Intel in den kommenden 90 Tagen vorstellen, darunter einen ersten Quad-Core-Prozessor für Notebooks, der bisher als QX9300 gehandelt wird und mit 2,53 GHz bei 45 Watt TDP laufen soll. Zudem stehen neue Chips für besonders kompakte und leichte Notebooks an.

Centrino 2: Hybrid-Grafik, vPro, WiMax und mobile 3-GHz-CPUs 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,94€
  2. 4,32€
  3. (-77%) 11,50€

Stäff 15. Jul 2008

Jahhh und ? Das Macbook Pro hebt sich durch andere Sachen vom Normalen ab ;) z.B. die...

65nm-Fertigung 15. Jul 2008

...wird die uninteressanteste CPU erwähnt. 44 W TDP ist jenseits von gut und böse bei...

Muhahaha... 15. Jul 2008

Ich finds eher viel lustiger über was die sich eigentlich freuen: Über Technik die sie...

tunnelblick 15. Jul 2008

Bitte nicht vergessen, dass das einzig Innovative an HyperTransport war, es bei x86 zu...

Woody P. 15. Jul 2008

Mich dürstet nach dem T500. Ich finde die neuen Namenskonventionen gut, damit kann ich...


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
    Erasure Coding
    Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

    In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
    2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

      •  /