Abo
  • Services:
Anzeige

E3: id Software entwickelt für Electronic Arts

Anzeige

Will Wright, Schöpfer von Spore
Will Wright, Schöpfer von Spore
Für Lacher sorgte eine gutgelaunte Rede von Sims-Erfinder Will Wright über den Mitte Juni 2008 veröffentlichten Kreatureneditor für Spore. "Wir haben damit gerechnet, dass die Spieler bis Ende 2008 um die 100.000 Kreationen ins Internet geladen haben", sagte er. "Tatsächlich haben wir diese Zahl dann schon nach 22 Stunden erreicht". Inzwischen sind es über 1,7 Millionen virtuelle Kreaturen - laut Wright mehr, als es wissenschaftlich dokumentierte echte Gattungen gibt. Außerdem waren auf der großen Leinwand ein paar Ingame-Sequenzen aus Spore: Origins zu sehen, einem Ableger für das iPhone.

Shawn Fanning erklärt das neue Micropayment-System
Shawn Fanning erklärt das neue Micropayment-System
Die einzigen Neuankündigungen jenseits konkreter Spiele betrafen das Onlineengagement von Electronic Arts. So sollen künftig alle Titel des Publishers sogenannte "Nucleus" unterstützen. Das sind plattformübergreifende Profile, in denen Spieler ihre Vorlieben, erreichte Aufgaben oder Highscores genauso wie Verknüpfungen zu Bekannten hinterlegen können. Außerdem kündigt das Unternehmen an, verstärkt auf Micropayment-Angebote zu setzen - ein Pilotprojekt ist dabei das sonst kostenlose Actionspiel Battlefield Heroes. Aber auch Spore, Die Sims 3 und viele der Sportspiele sollen den Verkauf von Extras gegen Kleinbeträge unterstützen. Die neuen Onlinekomponenten wurden übrigens von Shawn Fanning mit auf der Bühne vorgestellt, der einst durch die Gründung von Napster bekannt wurde und mittlerweile für EA arbeitet.

 E3: id Software entwickelt für Electronic Arts

eye home zur Startseite
maps 16. Jul 2008

Hier gibt es ein Vorschau auf neue Maps. Hier geht es um die bereits erschienenen und...

Crazy Iwan 16. Jul 2008

Das war am Anfang bei Origin & Bullfrog genauso! Erst wurde eine Zusammenarbeit...

keen 15. Jul 2008

*rofl* Da hat wohl jemand seine Hausaufgaben nicht gemacht! Die Welt ist größer als nur...

(EA)_TomHanks 15. Jul 2008

EA ist tot, es lebe EA. Ganz sicher sind die in 2 Jahren weg vom Markt.... rofl :p

Alte Garde 15. Jul 2008

Und schon sind sie da. :(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. CEMA AG, verschiedene Standorte
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)
  3. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    SchreibenderLeser | 06:29

  2. Re: Gibt es bei uns auch

    Vögelchen | 06:28

  3. Re: Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    SchreibenderLeser | 06:23

  4. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Kangaxx | 06:11

  5. Re: Die Kunden wollen, aber die Anbieter nicht

    Ovaron | 05:25


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel