Abo
  • Services:

E3: Xbox 360 mit neuer Oberfläche und Final Fantasy 13

Ein weiteres neues Programm für die Xbox 360 heißt Lips - und ist ein Karaokeprogramm, dem gleich ein bewegungsempfindliches Mikrofon beiliegt. Wie das genau funktioniert, war nicht auszumachen, dafür hat Microsoft dann tatsächlich die Sängerin Duffy ihren im Programm enthaltenen Titel "Mercy" live auf der Bühne singen lassen.

Stellenmarkt
  1. symmedia GmbH, Bielefeld
  2. SoftProject GmbH, Ettlingen

Ach ja: Spiele. Bis auf Final Fantasy 13 hat Microsoft diese gleich zu Beginn der Pressevorführung in Rekordzeit durchgewunken - allerdings kann man sich die Titel auch während der restlichen E3 im Detail anschauen. Bethesda zeigte neue Szenen aus Fallout 3 und kündigte exklusive Inhalte für die Xbox 360 an. Dann war Resident Evil 5 zu sehen - das erste Resident Evil auf Xbox, das in Afrika spielt und einen grafisch sehr aufwendigen, aber auch extrem bluthaltigen Eindruck machte. Übrigens steht laut Entwicklern schon jetzt fest, dass es am 13. März 2009 in Europa und den USA, in Japan einen Tag vorher, erscheint.

E3: Microsoft-Xbox-360-Präsentation
E3: Microsoft-Xbox-360-Präsentation
Peter Molyneux stellte sein Rollenspiel Fable 2 mit den Worten "Es ist fertig" vor - in die Läden kommt der Titel trotzdem erst im Oktober 2008. Nettes Detail: Er präsentierte das System der "kleinen Bubbles", das sind herumwabernde magische Kügelchen, die stellvertretend für einen Bekannten stehen, der ebenfalls mit angeschlossener Live-Funktion vor sich hinspielt und dann per Knopfdruck in die Partie des Freundes teleportiert werden kann. Außerdem führte Cliff Bleszinsky von Epic Games eine neue, grafisch opulente neue Version von Gears of War 2 vor, das am 7. November 2008 weltweit erscheinen soll - in Deutschland angesichts der vorgeführten Gewalt allerdings wohl, wenn überhaupt, nur geschnitten. Beispielsweise war zu sehen, wie ein computergesteuerter Mitstreiter ein gegnerisches Alien per Kettensäge in zwei Teile schnitt. Bleszinsky kündigte einen neuen Multiplayermodus namens Concord an, in dem fünf Spieler gemeinsam gegen immer aggressivere Wellen von Angreifern kämpfen.

 E3: Xbox 360 mit neuer Oberfläche und Final Fantasy 13E3: Xbox 360 mit neuer Oberfläche und Final Fantasy 13 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. ab 349€

No0ki 29. Jul 2008

So einen unsinn hab ich selten gelesen. Final 13 wird zeitgleich auf beiden Konsolen un...

karl heinz 26. Jul 2008

Also die WII habe ich relativ schnell wieder verkauft - macht am anfang super viel spa...

Steffen B. 26. Jul 2008

Sexy Bildchen? Für mich sah das mehr nach WackelDackelBildern aus *g*

Fräger 25. Jul 2008

Na wo isser denn mit seiner Anwaltsarmada? Im Tunnel stecken geblieben?

Khaanara 16. Jul 2008

http://www.dreisechzig.net/wp/archives/1295


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

      •  /