Abo
  • Services:
Anzeige

Wetterdatenstation mit USB-Anschluss und Display

WDS-300 zeigt schnurlos Wetterdaten an

Das aktuelle Wetter sowie eine Vorhersage für die nächsten Tage liefert die Wetterstation mit USB-Anschluss. Das Gerät empfängt über das Internet die Daten und zeigt sie auf einem eigenen Display an. Auch ohne PC speichert das Gerät die empfangenen Daten.

Hama WDS-300
Hama WDS-300
Die Wetterdatenstation WDS-300 von Hama besteht aus zwei Teilen: einer Basisstation mit Display sowie einem Sender mit USB-Anschluss. Dazu kommt etwas Windows-Software. Außensensoren sind nicht dabei.

Anzeige

Der Benutzer kann in der Anwendung aus rund 20.000 Städten in Europa, Nordamerika, Japan und Australien fünf Favoriten heraussuchen und speichern. Auf Knopfdruck wird das Wetter in den jeweiligen Orten auf dem Display angezeigt. Im Laufe des Tages werden bis zu fünf Updates vorgenommen - sofern die Internetverbindung vorhanden ist. Die Daten von zehn Tagen werden hintereinander gespeichert.

Die Reichweite beträgt 100 Meter bis zur Basisstation. Dadurch kann das Display relativ beliebig im Haus oder der Wohnung installiert werden und muss nicht am PC-Arbeitsplatz befestigt werden. Nebenbei ist auch eine Uhr, eine Datums- und Wochentagsanzeige und eine Weckfunktion integriert. Auch Informationen zur Mondphase und die Sonnenauf- und -untergangszeiten nebst UV-Index zeigt die Station an. Die Uhrzeit wird ebenfalls über das Internet synchronisiert.

Die USB-Wetterdatenstation "WDS-300" wird auf der IFA 2008 vorgestellt und soll für rund 90 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
wetter-horst 15. Jul 2008

zja und da soll man was von hama kaufn was teurer ist und weniger funktionen hat... da...

Target 15. Jul 2008

ha ha .. son Quatsch .. das kommt nicht per Sat sondern per DCF77 Herstellerangabe...

Musste sein 15. Jul 2008

Um genau zu sein, ist Golem.de eine Seite mit IT-News für Profis (welche auch immer...

Neutronium 15. Jul 2008

Warum erinnert mich dieses Hama-Gerät nur so an die Ventus W 194? (eigentlich wirkt sie...

blubber12 15. Jul 2008

...noch dazu hat die von Reichelt wenigstens ein vernünftiges Aussehen. Auch wenn's...


Australientipps.de / 16. Sep 2008

Wetterdatenstation WDS-300



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Daimler AG, Neu-Ulm
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Katastrophale UX

    ve2000 | 01:39

  2. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    quasides | 01:20

  3. Re: Wir kolonialisieren

    Ganta | 01:18

  4. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    madMatt | 00:57

  5. Re: OT: Golem-Werbung

    Squirrelchen | 00:57


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel