Abo
  • Services:

Weitwinkelkamera mit 4fach-Zoom ist nur 2 cm dick

Casio quetscht 28-mm-Weitwinkel mit Bildstabilisator ins Gehäuse

Casio hat eine Weitwinkel-Digitalkamera mit 4fach-Zoom und Bildstabilisator vorgestellt, die mit einer Auflösung von 8,1 Megapixeln arbeitet und in einem besonders flachen Gehäuse untergebracht ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Casio Exilim Zoom EX-Z150
Casio Exilim Zoom EX-Z150
Die Casio Exilim Zoom EX-Z150 ist mit einem Objektiv ausgestattet, das einen Brennweitenbereich von 28 bis 112 mm (KB) bei Blendenanfangsöffnungen von F2,6 bis F5,9 aufweist. Die Optik besteht aus sieben Linsen in sechs Gruppen inklusive einer asphärischen Linse.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  2. Hays AG, Baden-Württemberg

Die Bildstabilisierung wird durch ein beweglich aufgehängtes CCD-Element (1/2,5 Zoll in der Diagonale) realisiert. Dazu kommt ein Lichtempfindlichkeitsbereich von ISO 64 bis 1.600. Auf der Rückseite prangt ein 3 Zoll großes Display. Die Verschlusszeiten reichen von 0,5 bis 1/2.000 s, wobei beim Motivprogramm Nachtaufnahme auch vier Sekunden Verschlusszeit möglich sind.

Neben einigen Motivprogrammen, die für viel Aufnahmefunktionen bereits fertig zusammengestellte Parameter mitbringen, ist auch eine Gesichtserkennung sowie eine Sprachaufzeichnung integriert. Die Reichweite des kleinen Blitzes liegt bei 0,15 bis 3,2 m im Weitwinkel und 0,6 bis 1,5 m im Telebereich.

Der Lithium-Ionen-Akku soll für ungefähr 280 Aufnahmen nach dem CIPA-Messverfahren gut sein, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Der interne Speicher ist rund 18 MByte groß und kann durch SD-/SDHC- und MMC-/MMCplus-Speicherkarten ausgeweitet werden. Videos werden maximal in VGA-Qualität aufgenommen.

Das Gehäuse ist 96,7 x 57,3 x 20,1 mm groß und wiegt leer 126 Gramm. Die Casio Exilim Zoom EX-Z150 ist in den Farben Silber, Schwarz, Rot, Pink und Grün ab Anfang August 2008 für rund 200 Euro erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)

Henkik 26. Jul 2008

Die gibts auch schon für deutlich unter 200€ im Laden (bzw. online). Hier die technischen...

FinePix !!! 15. Jul 2008

Irgendwann ist mal gut mit der Miniaturisierung! Bald hat man das Gefühl ein Blatt Papier...

Gute Idee 15. Jul 2008

Sony - da hättest du aber selbst drauf kommen können.

340R 15. Jul 2008

Ich hab die Z1080 und die ist bei ISO 400 noch in Ordnung. Siehe z.B. hier: http://www...

ichbins 15. Jul 2008

"Weitwinkelkamera mit 4fach-Zoom ist nur 2 cm dick" Was ist da jetzt so toll dran? Ricoh...


Folgen Sie uns
       


WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live)

Nach dem Mitternachtsstream beginnt in Battle for Azeroth für uns der Alltag im Addon in Kul Tiras. Dank des Chats gibt es spannende Ablenkungen.

WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live) Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

    •  /