Abo
  • Services:
Anzeige

Bitkom will geringere Einkommensgrenze für Zuzugsgenehmigung

Visum für ausländische Fachleute auch bei niedrigen Einstiegsgehältern

Bitkom-Chef August-Wilhelm Scheer fordert, dass die Bundesregierung die Einkommensgrenze für ausländische Fachkräfte, die nach Deutschland kommen wollen, senkt. Ausländische Experten sollten bereits ab einem monatlichen Brutto von unter 3.000 Euro ein Visum bekommen.

In einem Kommentar für das Handelsblatt bemängelt der Chef des ITK-Branchenverbandes Bitkom, die Senkung der Einkommensgrenze, ab der eine erleichterte Zuwanderung möglich ist, auf 63.400 Euro im Jahr reiche nicht aus. Einstiegsgehälter für Informatiker und Ingenieure lägen bei 35.000 bis 45.000 Euro.

Anzeige

Im Ergebnis könnten die angekündigten Maßnahmen "kaum einen Beitrag zur Linderung des Expertenmangels leisten". Die "besonders mobilen Hochschulabgänger" könnten auch mit den neuen Regeln nicht nach Deutschland geholt werden. Die Politik müsse aber die Zuwanderung Hochqualifizierter mit Nachdruck vorantreiben.

Eine Modernisierung des Bildungssystems sei notwendig, denn in Deutschland träfe eine "alternde Gesellschaft auf ein veraltetes Bildungssystem". Die Gefahr, von Spitzenkräften aus dem Ausland überrannt zu werden, sei dabei gering. Talentierte Absolventen aus Indien, China oder Südamerika könnten sich frei entscheiden, ob sie in ihrem Heimatland bleiben oder in englischsprachige Staaten wie Australien, Großbritannien, Kanada und USA umsiedeln wollten.


eye home zur Startseite
student0815 17. Jul 2008

dann versuche mal als Allein/Hauptverdiener mit "überdurchschnittlichem" Verdienst eine...

Carolus Magnus 16. Jul 2008

http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Neulich-am-Telefon/forum-140152/msg-15176246/read...

zieglerm 15. Jul 2008

"Ausländische Experten sollten bereits ab einem monatlichen Brutto von unter 3.000 Euro...

Coderödler 15. Jul 2008

Ich kenne in Spanien ein IBM-Entwicklungszentrum, da haben die ganzen Abgänger von der...

childinsilence 15. Jul 2008

Natürlich sitzen wir in einem Boot. Deshalb muss ja auch jeder in die selbe Richtung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Nur ein weiterer Sargnagel...

    Niaxa | 20:40

  2. Re: Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten...

    XoGuSi | 20:39

  3. Re: Schanghai???

    berritorre | 20:36

  4. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    tingelchen | 20:35

  5. Re: Nachtrag

    berritorre | 20:35


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel