Abo
  • Services:
Anzeige

eBay verbietet Handel mit Katzen- und Hundefellen

Handel mit diesen Fellen ab Ende Dezember 2008 in der EU verboten

Das Onlineauktionshaus eBay verbietet auf seinen deutschsprachigen Angeboten den Handel mit Hunde- und Katzenfellen. Das Verbot gilt für ganze Felle sowie für alle Produkte, die solche Felle enthalten. Als Grund für das Verbot nennt eBay den Tierschutz.

Hunde und Katzen gehörten zwar, so eBay, nicht zu den geschützten Tierarten. Allerdings würden diese Tiere oft grausam getötet, um ein unbeschädigtes Fell für die Verarbeitung zu bekommen. Der Onlineauktionator verbietet deshalb den Handel mit den Fellen von Hunden und Katzen sowie von allen Produkten, die aus diesen Fellen hergestellt wurden. Dazu gehören unter anderem Kleidungsstücke mit Pelzbesatz, Stofftiere mit echtem Fell oder Schlüsselanhänger.

Anzeige

Das Verbot, das für die eBay-Angebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz gilt, tritt am 15. Juli 2008 in Kraft. Ab dem 31. Dezember 2008 ist der Handel mit Fellen der beliebten Haustiere in der ganzen Europäischen Union verboten.

Im Jahr 2003 startete der Naturschutzbund (Nabu) eine Internetprotestaktion gegen das Onlineauktionshaus. Die Naturschützer warfen eBay vor, dass über sein Angebot Mäntel aus dem Fell von Schneeleoparden gehandelt worden seien. Die International Union for Conservation of Nature (IUCN, deutsch: Internationale Naturschutzunion) führt die in Zentralasien lebende Raubkatze auf der Roten Liste gefährdeter Arten als gefährdet. Im Jahr 2004 verschärfte eBay die Richtlinien für den Handel mit Tieren, Tierprodukten und Pflanzen.


eye home zur Startseite
Katz 15. Jul 2008

Wenn sie an der (lebenden) Katze dran sind, haben Katzenfelle durchaus sehr heilsame...

Klugscheisser 15. Jul 2008

Ok bei den letzten Beispielen magst Du Recht haben, aber wie gesagt ein richtiges...

schmnock 15. Jul 2008

Dosen aber auch!

colt 15. Jul 2008

ich will die pogs! per post an: fallguys mr. colt seavers hollywood hills

bm2 15. Jul 2008

Erinnere mich an die Schulzeit, wo bei Versuchen zur elektrostatischen Aufladung immer...


stohl.de / 15. Jul 2008

Keine Katzenfelle mehr bei eBay



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  2. AVS GmbH Datamanagement & Customer Care, Bayreuth
  3. Softship AG, Hamburg
  4. aiticon GmbH, Frankfurt am Main, Hoppstädten-Weiersbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  2. 24,49€
  3. 395,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Tja, super. Jetzt weiß Tado auch

    Proctrap | 23:25

  2. Re: VPN unter Windows XP

    patrickkupper | 23:21

  3. Es waren schöne Zeiten mit der Spielsucht ...

    Umaru | 23:19

  4. Re: macht Tesla nicht übermäßig viel Miese mit...

    kampfwombat | 23:19

  5. Re: Hmm vor 2-3 Monaten hieß es noch vor 2020...

    Oktavian | 23:19


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel