Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: SBK 08 - Lust und Frust auf der Rennpiste

Offizielles Spiel zur Superbike Weltmeisterschaft 2008 von Codemasters

Der Rennalltag eines Fahrers der Superbike Motorrad Weltmeisterschaft kann glamourös und faszinierend, aber auch ziemlich trostlos sein. Dasselbe gilt für SBK 08, die offizielle Superbike-Videospielumsetzung von Codemasters: viele Auswahlmöglichkeiten und fordernde Fahrphysik, aber eine zweckmäßige und nicht sehr schöne Präsentation.

SBK 08 (PC, PS2, PSP, Xbox360)
SBK 08 (PC, PS2, PSP, Xbox360)
Wie schon die Vorgänger besitzt auch SBK 08 die offizielle Superbike-Lizenz, was dafür sorgt, dass nicht nur die Kurse, sondern auch die Piloten und Maschinen ihren originalgetreuen Vorbildern nachempfunden sind. Gefahren wird also in Monza oder Valencia auf Honda oder Suzuki mit Fahrern wie Max Neukirchner - Fans wird somit all das geboten, was sie auch aus dem Profisport oder vom TV-Bildschirm kennen.

Anzeige

SBK 08
SBK 08
Ähnliches gilt für die Spielmodi: Herzstück ist natürlich der Karrieremodus, der einen von Renntag zu Renntag inklusive Training und Qualifikation eilen lässt. Wer weniger Zeit investieren möchte, kann einfach ein einzelnes Rennwochenende anwählen oder sich in einem schnellen Rennen oder einer Zeitrunde austoben. Für zusätzliche Abwechslung sorgen diverse Herausforderungen, in denen es dann etwa gilt, eine Runde unter vorgegebenem Zeitlimit zu fahren oder eine bestimmte Anzahl von Checkpoints zu absolvieren.

In der Theorie bietet SBK zudem einen sehr variablen Schwierigkeitsgrad: Die Steuerung lässt sich von Arcade bis Simulation einstellen, diverse Fahrhilfen können ebenso ein- und ausgeschaltet werden wie das Schadensmodell variiert werden darf. In der Praxis ist allerdings SBK 08 über fast alle Stufen hinweg fordernd; auch Profis werden wohl ein paar Runden benötigen, bis sie den perfekten Bremspunkt gefunden haben und nicht mehr in jeder Kurve im Kiesbett landen.

SBK 08
SBK 08
Leider präsentiert sich die Optik längst nicht so facettenreich wie die Spielmodi: Fahrer und Maschinen selbst mögen noch ansehnlich sein, vor allem in Sachen Streckendetails haben die Entwickler aber Nüchternheit walten lassen. Viel zu sehen gibt es auf den Pisten nicht, die Kurse wirken zweckmäßig und nicht wirklich hübsch. Auch der Onlinemodus - der nur am PC und auf der Xbox 360 verfügbar ist - enttäuscht: Statt wirklicher Meisterschaften sind hier nur einzelne Rennen möglich.

SBK 08 Superbike World Championship ist für PC, Playstation 2, Xbox 360 und PSP im Handel verfügbar. Das Spiel kostet je nach Plattform etwa 60 Euro (Xbox 360), 40 Euro (PSP, PC) oder 30 Euro (PS2).

Fazit:
Wie schon in den Vorgängerjahren bietet auch SBK 08 vor allem glühenden Anhängern der Superbike-Serie viele Stunden Spielspaß. Dank offizieller Lizenz und zahlreicher Modi sinkt die Motivation nicht allzu schnell. Für Gelegenheitsraser gibt es hingegen deutlich bessere Titel wie etwa Moto GP, die entweder eine sehenswertere Präsentation oder aber einen etwas ausgewogeneren Schwierigkeitsgrad bieten.


eye home zur Startseite
Simu 17. Jul 2008

Der Tester klingt ja nicht gerade so, als hätte er sich besonders motiviert an das...

c64 forever 15. Jul 2008

So ein Mumpitz! Das beste Motorradspiel war eindeutig Super Cycles von EPYX auf dem C64!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. SICK AG, Hamburg
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199€
  2. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-20%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Die Inkarnation von 0815

    KruemelMonster | 17.10. 23:57

  2. Re: 230 Gramm, 1,21cm dick und nur einen 3180er Akku

    tearcatcher | 17.10. 23:52

  3. Re: Macht Sinn

    tearcatcher | 17.10. 23:43

  4. Re: So sieht das Ende aus

    derJimmy | 17.10. 23:38

  5. Re: Wow, das nenne ich mal mit der heißen Nadel...

    BarneyM | 17.10. 23:36


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel