Abo
  • Services:
Anzeige

Entwickler Flagship Studios vor dem Aus?

Team hinter Hellgate schließt überraschend die Pforten

Es sollte so etwas wie ein neues Blizzard werden - jetzt ist das Projekt wohl vorerst gescheitert. Flagship Studios, deren einzige Veröffentlichung das Action-Rollenspiel Hellgate war, machen überraschend zu. Über die Ursachen herrscht Unklarheit, aber offenbar spielt der koreanische Lizenznehmer von Hellgate eine zentrale Rolle.

Wie Community-Manager Taylor Balbi von Flagship einigen amerikanischen Webseiten mitgeteilt hat, wird das Studio mit Wirkung zum Samstag, 12. Juli 2008 geschlossen. Alle Mitarbeiter haben ihren Job verloren; laut Balbi haben drei der Führungskräfte ihren Ex-Angestellten aus eigener Tasche den Lohn für die nächsten 30 Tage gezahlt. Von der Schließung ist auch die Flagship-Tochterfirma Ping-0 betroffen, ein Joint-Venture mit dem koreanischen Publisher Hanbit Soft. Zumindest eines der im Netz zu findenden Zitate hat Balbi aber im Flagship-Forum als unecht zurückgewiesen, ohne jedoch mit einem Statement die aktuelle Situation zu erklären.

Anzeige

Die Gründe für die überraschende Schließung sind noch unbekannt. In den vergangenen Wochen hatte es Spekulationen über eine Vielzahl freiwilliger Fortgänge von Entwicklern bei Flagship gegeben. Allerdings hatte das Unternehmen gesagt, die Fluktuation bewege sich im branchenüblichen Rahmen. Zuletzt gab es ein paar Meldungen, dass es mit Hanbit Soft Streit um die Eigentumsrechte an Hellgate gibt.

Derweil brodelt die Gerüchteküche. Einige amerikanische Medien berichten, dass schon bald eine Nachfolgefirma gegründet werden soll. Wie auch immer: In den kommenden Tagen soll eine offizielle Mitteilung Klarheit schaffen.

Flagship Studios wurde 2003 in San Franzisco von ehemaligen Blizzard-Mitarbeitern gegründet. Chef des Studios wurde Bill Roper, der lange Jahre als Gesicht und Stimme von Blizzard in der Öffentlichkeit stand. Aber auch die Brüder Erik und Max Schaefer sowie David Brevik, einst Schlüsselfiguren bei den Diablo-Erfindern Blizzard North, waren bei Flagship mit an Bord. Das erste Spiel der Firma Hellgate: London erschien im Herbst 2007, konnte den hohen Erwartungen allerdings nicht ganz gerecht werden. Außerdem hat das Team an einem Onlinerollenspiel mit dem Titel Mythos gearbeitet.


eye home zur Startseite
Doch nicht 16. Jul 2008

Offenbar hat Bill Roper zwar die Entlassung von 20 Mitarbeiter inzwischen bestätigt und...

Davoron 16. Jul 2008

Ahja ich versteh was du meinst... Leider bin ich für UO zu Jung, mich hat es nie gereizt...

throgh 15. Jul 2008

Was wiederum sich bis heute erfolgreich am Markt der Onlinespiele behaupten kann.

bekannter 15. Jul 2008

est ist aber auch bekannt, das die die nicht schuld waren schon lange weg sind... weil...

haxxxxOr 14. Jul 2008

blizzard mit flagship zu vergleichen ist echtn witz. da kann man auch gleich die wurst...


ComputerBase / 14. Jul 2008

Hellgate-Entwickler offenbar vor dem Aus



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  4. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Kosten ...

    Ovaron | 20:53

  2. Re: Was bitte ist an W10 "vollwertig"?

    Flobo.org | 20:52

  3. Schwachstelle Sender/Empfänger Reichweite?

    Hotohori | 20:52

  4. Re: Akku ist nicht vorne

    zonk | 20:50

  5. Re: Leider etwas zu spät gemerkt

    bombinho | 20:50


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel