Abo
  • Services:
Anzeige

Trekstor baut Musik- und Videoabspieler nach Kleidergrößen

Gut ausgestattete Geräte mit Bildschirm und Radio

Trekstor führt mit dem "i.Beat move" einen Musik- und Filmabspieler ein, der mit maximal 8 GByte Flashspeicher ausgerüstet ist. Wie bei Kleidungsgrößen verkauft Trekstor die Geräte je nach Speicherkapazität und Display in den Größen S, M und L.

i.Beat move
i.Beat move
Die Abspieler sind mit Speicherkapazitäten von 1 bis 8 GByte erhältlich. Im Gegensatz zu Apples iPod hat der i.Beat move in der Variante M und L zudem einen Speicherkartenschacht für microSD-Karten, über den die Kapazität erweitert werden kann. Die Geräte spielen neben MP3-, WMA- und WAV-Dateien auch das mit Digital Rights Management versehene WMA-DRM-9-Format ab. Filme können im AVI-Format und Fotos als JPEGs auf den kleinen Displays wiedergegeben werden. Außerdem ist ein UKW-Radio mit 25 Speicherplätzen integriert.

Anzeige

i.Beat move
i.Beat move
Nicht nur die Speicherkapazität, sondern auch die Displaygröße variiert von Gerät zu Gerät. Die S-Variante misst 38,5 x 74,5 x 9,5 mm und hat eine Bildschirmdiagonale von 3,8 cm. Die L-Variante hat das größte Display mit einer Diagonalen von 5,1 cm und den Maßen 45,5 x 78,0 x 10,0 mm. Das M-Gerät liegt mit einer Bildschirmdiagonalen von 4,6 cm in der Mitte. Die Displays stellen 65.000 Farben dar. Die Auflösungen reichen von 128 x 128 Pixeln (S) über 128 x 160 Pixel (M) und 176 x 220 Pixel (L).

Jeder i.Beat move ist mit einem USB-Anschluss sowie einem integrierten Lithium-Polymer-Akku ausgerüstet. Über die Schnittstelle werden die Geräte, die rund zehn Stunden Laufzeit haben sollen, auch wieder aufgeladen.

Die Geräte sollen ab sofort erhältlich sein und zwischen 50 und 110 Euro kosten.


eye home zur Startseite
campino2k 17. Jul 2008

Nein. Der Player kann kein OGG (sagt die Trekstor-Seite)

BeenThereDoneThat 14. Jul 2008

Woraus schliesst du das? ja, willkommen in der Realitaet. Auch wenn Google es Dich...

Esco 14. Jul 2008

bzw. hier iPhone

Kluglaberer :-) 14. Jul 2008

Dann mal los, ab ins Geschäft ;-) Ja, das geht, schon seit Jahren. Zumindest vertragen...

kendon 14. Jul 2008

als hätten die es erfunden, dinge je nach grösse mit s, m oder l zu bezeichnen. demnächst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  2. Bertrandt Services GmbH, Herford
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  4. über Hays AG, Würzburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  2. 99,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Teebecher | 22:59

  2. Re: Gut so

    Seroy | 22:57

  3. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    Seizedcheese | 22:54

  4. Re: Totgeburt ...

    Das... | 22:48

  5. Re: Das kann nicht in D klappen

    Sharra | 22:43


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel