• IT-Karriere:
  • Services:

Apple öffnet den App Store für iPhone und iPod touch

Neue iTunes-Software erforderlich

Apple hat mit der neuen iTunes-Version 7.7 auch gleichzeitig seinen Verkauf für iPhone- und iPod-touch-Anwendungen eröffnet. Mit dem neuen iTunes kann der Shop betreten und die Software auf die beiden mobilen Geräte kopiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Über die iTunes-Software lassen sich nach dem Update neben Musik, Filmen, Serien und Audiobüchern sowie Podcasts auch Anwendungen herunterladen und bezahlen, wobei nicht alle Anwendungen für das iPhone und den iPod touch kostenpflichtig sind. Eine Reihe von Spieleherstellern, darunter auch Electronic Arts, haben bereits Spiele für die beiden mobilen Endgeräte angekündigt.

Der "iTunes Wi-Fi Music Store" erlaubt den schnurlosen Einkauf von Musik über den iPod touch oder das iPhone. Die Software ist sowohl für den Mac als auch für Windows erschienen und kann ab sofort heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. The Last of Us: Part 2 + Doom Eternal für 73,10€, Thrustmaster eSwap Pro Controller PS4...
  3. (u. a. Trolls World Tour (4K UHD) für 19,99€, Distburbing The Peace (Blu-ray) für 14,03€, Der...
  4. (u. a. Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit: Become Human - Epic Games Store Key für 27...

appsblog.de 18. Jul 2008

7,99 Euro. Ja, denke schon, dass die über kurz oder lang in Version 2 ausliefern...

appsblog.de 18. Jul 2008

Du musst die Software 2.0 nur LADEN, dann eine Wiederherstellung des iPods machen. Dann...

appsblog.de 18. Jul 2008

Ja, iPhone und iPod Touch werden dadurch schon aufgewertet, wenn man an die richtigen...

derbösewolf 11. Jul 2008

Pappnase, du schon wieder. Wer bist du eigentlich? GejagterTrottel? unterschichtenfahtreter?

dersichdenwolft... 11. Jul 2008

Ist zwar nicht grade höflich formuliert aber trotzdem der beste Post des heutigen Tages ;-)


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
    •  /