Abo
  • Services:
Anzeige

Kompaktkamera mit 14 Megapixeln und Gesichtsretusche

Samsung NV100 HD nimmt Videos mit 720p auf

Samsung bringt mit der NV100 HD eine Kompaktkamera mit 14,7 Megapixeln und einem Weitwinkelobjektiv auf den Markt. Auf der Rückseite sitzt ein berührungsempfindlicher Bildschirm mit einer Diagonale von 3 Zoll und einer Auflösung von 460.000 Pixeln.

Samsung NV100HD
Samsung NV100HD
Das 3,6fach-Zoomobjektiv deckt eine Brennweite von 28 bis 102 mm (KB) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bis F5,9 ab. Der CCD-Sensor der Kamera ist nur 1/1,72 Zoll groß und erreicht eine Auflösung von 14,7 Millionen Bildpunkten. Damit werden Bildgrößen von maximal 4.384 x 3.288 Pixeln möglich. Umschaltbar auf ein Breitbildformat werden daraus 10 Megapixel oder anders ausgedrückt 4.384 x 2.464 Bildpunkte.

Anzeige

Die Kamera macht nicht nur Fotos, sondern zeichnet auch Videos auf. Die Aufnahmen im Format 1.280 x 720 Pixel können über die HDMI-Schnittstelle digital an einen Fernseher oder Projektor übertragen werden. Die Kamera nimmt die Videos mit 30 Bildern pro Sekunde auf und speichert im H.264-Codec. Der Ton wird in Stereo aufgenommen. Auch beim Filmen kann das Zoomobjektiv genutzt werden.

Samsung NV100HD
Samsung NV100HD
Der Bildschirm ist berührungsempfindlich und dient als Menüzentrale der NV100 HD. Hier kann der Fotograf die meisten Kameraeinstellungen mit einem Fingerdruck vornehmen. Im Gegensatz zu früheren Modellen hat Samsung bei der neuen Kamera aber auf Sensorleisten am Rande des Bildschirms verzichtet - die Steuerung erfolgt per Fingerdruck direkt auf dem Schirm.

Kompaktkamera mit 14 Megapixeln und Gesichtsretusche 

eye home zur Startseite
Sabine Maier 02. Aug 2008

Beim RAW Fotografieren kann man doch keine größe einstellen. Und ist nicht immer das RAW...

:-) 17. Jul 2008

Wenn du bei ISO 800 gute Bilder mit 6 Mio. RGBs haben willst, brauchst du schon eine 48...

:-) 16. Jul 2008

Ausschnittsvergrößerung ist das richtige Wort. Hier kann man nicht im fotografischen...

:-) 16. Jul 2008

Das Ende der Fahnenstange liegt zur Zeit bei 1,4 micometer. Als nächstes wird man grö...

MegaPickelWahn 16. Jul 2008

:-o Wird mal Zeit für einen lauten Aufschrei der Konsumenten.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!)
  2. 19,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 99€ für Prime-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Fortsetzung Mass Effect & Ende von ME 3

    Erny | 04:22

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gucky | 03:43

  3. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Sarkastius | 03:20

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Sarkastius | 03:07

  5. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel