Abo
  • Services:

Kompaktkamera mit 14 Megapixeln und Gesichtsretusche

Samsung NV100HD
Samsung NV100HD
Neben einem optischen Bildstabilisator kann die Samsung-Kamera auch bis zu ISO 3.200 gepusht werden - dann allerdings sinkt die Auflösung auf 3 Megapixel. Die Bildstabilisierung erfolgt durch Verschiebung der Sensoreinheit. In einem speziellen Modus kann die Kamera zudem automatisch zwei Fotos mit verschiedenen ISO-Einstellungen anfertigen: Die erste Aufnahme (hohe ISO) mit kurzer Verschlusszeit liefert die Schärfeinformation. Das zweite, exakt belichtete, aber verwackelte Bild (mit niedriger ISO und langer Verschlusszeit) sorgt für die Farbinformation. Diese beiden Belichtungen werden dann vollautomatisch zu einem Bild verschmolzen.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Strahlenschutz, Neuherberg bei München
  2. Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg

Samsung NV100HD
Samsung NV100HD
Die Gesichtserkenung passt nicht nur Fokus und Belichtung auf die erkannten Personen ab, sondern kann auch das Lächeln einer Person identifizieren und es als Auslösegrund nutzen. Die Kamera soll sogar Augenblinzeln erkennen und erstellt automatisch eine Aufnahmereihe, wenn Menschen mit geschlossenen Augen aufgenommen werden.

Die eigentliche Neuerung im Rahmen der Gesichtserkennung ist jedoch der Beauty-Shot-Modus der NV100 HD. Dabei retuschiert die Kamera auf Wunsch Porträts, indem Unreinheiten und Flecken auf der Haut retuschiert werden. Bei der Aufnahme werden das Originalbild und das retuschierte Bild angezeigt und der Fotograf wählt einfach die gewünschte Variante aus. Auch im Nachhinein können die aufgenommenen Fotos retuschiert werden.

Die Verschlusszeiten reichen von 1/2000 s bis 16 s. Die Belichtung wird wahlweise mit Programmautomatik oder manueller Einstellung gesteuert. Alternativ zur Mehrfeld-Belichtungsmessung bietet die Kamera auch mittenbetonte Integral- und Spotmessung.

Das Bild- und Filmmaterial wird auf SD-, SDHC- oder MMC-Karten gespeichert. Außerdem fasst der interne Speicher der Kamera 40 MByte Daten. Das Gehäuse misst 94,9 x 59,5 x 19,9 mm und wiegt rund 140 Gramm. Die Samsung NV100 HD soll im August 2008 in den Handel kommen. Der Preis liegt noch nicht vor.

 Kompaktkamera mit 14 Megapixeln und Gesichtsretusche
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

Sabine Maier 02. Aug 2008

Beim RAW Fotografieren kann man doch keine größe einstellen. Und ist nicht immer das RAW...

:-) 17. Jul 2008

Wenn du bei ISO 800 gute Bilder mit 6 Mio. RGBs haben willst, brauchst du schon eine 48...

:-) 16. Jul 2008

Ausschnittsvergrößerung ist das richtige Wort. Hier kann man nicht im fotografischen...

:-) 16. Jul 2008

Das Ende der Fahnenstange liegt zur Zeit bei 1,4 micometer. Als nächstes wird man grö...

MegaPickelWahn 16. Jul 2008

:-o Wird mal Zeit für einen lauten Aufschrei der Konsumenten.


Folgen Sie uns
       


Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt der chinesische Hersteller BOE ein im Wind flatterndes AMOLED.

Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week) Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /