Abo
  • Services:
Anzeige

Echte Surf-Flatrate bei T-Mobile für 40 Euro im Monat

Surfen per HSUPA mit bis zu 1,4 MBit/s im Upload

T-Mobile hat zwei Datentarife für das mobile Surfen per Laptop vorgestellt: Mit der Flatrate web'n'walk Connect L sollen Kunden für 39,95 Euro pro Monat beliebig oft und lange online gehen können, der Datenverkehr ist dabei nicht beschränkt. Mit dem etwas günstigeren Tarif web'n'walk Connect M hat der Kunde eine beschränkte Datenmenge von 300 MByte pro Monat zum Preis von 24,95 Euro zur Verfügung.

Das Inklusivvolumen von 300 MByte des Datentarifs web'n'walk Connect M reicht laut T-Mobile für rund 30 Stunden Surfen oder die Übertragung von etwa 7.500 E-Mails inklusive Anhängen zu je 40 KByte. Wer nur wenig unterwegs surft, kann die web'n'walk DayFlat zum Preis von 4,95 Euro pro Tag buchen, die zusätzlich noch mit 5 Euro im Monat für den Datentarif web'n'walk Connect zu Buche schlägt.

Anzeige

Mit allen Tarifen kann der Nutzer im UMTS- bzw. HSDPA-Netz surfen, das im Downstream theoretisch bis zu 7,2 MBit/s an Daten überträgt, im Upstream sollen per HSUPA nun flächendeckend bis zu maximal 1,4 MBit/s versendet werden können. Falls das Notebook kein UMTS unterstützt, bietet T-Mobile den passenden web'n'walk Stick III für 4,95 Euro. Der Preis gilt jedoch nur bei Abschluss eines Vertrages. Zudem bietet T-Mobile Notebooks mit HSDPA an. Ab September 2008 soll es ein SONY VAIO der SZ-Serie in Verbindung mit web'n'walk Connect L geben. Käufer dürfen den mobilen Internet- und Intranetzugriff mit bis zu 7,2 MBit/s 30 Tage lang kostenlos testen und nach Vertragsabschluss weitere zwei Monate kostenlos nutzen, verspricht T-Mobile.

Die neuen Datentarife sollen ab 1. August 2008 gelten. Die Laufzeit von Mobilfunkverträgen in den Tarifen web'n'walk Connect M und L beträgt 24 Monate. Zusätzlich müssen die Kunden einen Bereitstellungspreis von 24,95 Euro berappen. Die Datenoptionen web'n'walk M und L sind jedoch auch als Kombi-Angebote zu Sprach- und Datentarifen zubuchbar.


eye home zur Startseite
Manfri67 26. Aug 2008

sich mal unter http://www.t-mobile.de/empfehlen/ informieren... Das Empfehlungsprogrmm...

quelle 14. Jul 2008

quelle? im pdf t-mobile_gesamtpreisliste_juli_2008.pdf heisst es für "web'n'walk L": "Ab...

Bossi 13. Jul 2008

Klingt interessant, nur funktioniert die URL nicht. :-/

detlef 12. Jul 2008

Bei der Quadrox AG gibt es einen PC Client für 10,00 Euro im Monat, damit kann man den...

detlef 12. Jul 2008

Geniale datenpreise bei Quadrox AG. Bei der Qaudrox AG (www.quadrox-ag.de) gibt es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Universität zu Köln, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Daimler AG, Saarbrücken


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (-10%) 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Pedrass Foch | 21:43

  2. Re: Das Problem nicht verstanden

    Pedrass Foch | 21:37

  3. Re: IOTA mit Tangle, alles andere ist aufgewärmte...

    TrudleR | 21:37

  4. Re: Mein neuer PC

    Bouncy | 21:35

  5. Re: AW: Die Spezialisten in Muenchen

    attitudinized | 21:35


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel