Abo
  • Services:

iPhone 3G: Leere Regale einkalkuliert

Läden haben keine neuen iPhones oder nur sehr wenige

Am morgigen 11. Juli 2008 kommt das iPhone 3G auch in Deutschland auf den Markt. Ob es einen Ansturm darauf geben wird, ist offen. Fest steht allerdings schon, dass mancher Interessent keines bekommen wird. Denn die Läden sind zumindest bei den T-Mobile-Handelspartnern nach Golem.de-Informationen nur mit wenigen Geräten bestückt - wenn überhaupt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das iPhone der ersten Generation gab es in Deutschland nur exklusiv bei T-Mobile in den Telekom-Shops. Mit dem Marktstart des iPhone 3G soll es das neue Apple-Mobiltelefon nach T-Mobile-Angaben in insgesamt 1.800 Läden im Bundesgebiet geben. So dürfen nun auch Gravis, The Phonehouse, Medimax sowie Debitel den Neuling verkaufen.

Stellenmarkt
  1. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin

Stichproben von Golem.de haben am Vorabend des iPhone-3G-Marktstarts ergeben, dass nicht alle Filialen der Handelspartner mit Geräten beliefert wurden. Einige Filialen erhielten zudem nur so wenige Geräte, dass sie selbst bei nur geringer Nachfrage schnell ausverkauft sein werden.

Jedenfalls deutet alles darauf hin, dass der deutsche Handel nur mit sehr wenigen neuen iPhones ausgestattet wurde. Interessenten sollten sich also darauf gefasst machen, am Erstverkaufstag kein iPhone 3G mehr ergattern zu können. Offen ist, ob Apple so wenige Geräte geliefert hat oder ob T-Mobile die Handelspartner unzureichend beliefert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. 199€ + Versand
  3. 119,90€

oni 12. Jul 2008

Ja, und je nach Handymodell wird man vor jeder Aktion mit "Signierempfehlung" gefragt...

Appleist 11. Jul 2008

Das mit der hervorragenden Apple Usability ist ein Gerücht. Beispiel: Ich habe hier einen...

sirioso 11. Jul 2008

irgendwas müssen die redakteure doch schreiben, um ihre geschänkten geräte zu...

noch ein T... 11. Jul 2008

Dito! Ich darf mich wohl auch noch 1-2 Wochen gedulden. Aber gleich ein Tipp: ich habe...

oni 11. Jul 2008

Ein HTC für 30 Euro? Welches denn?


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  2. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit
  3. 5G-Ausbau USA lenken bei Huawei-Aufträgen angeblich ein

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

    •  /