• IT-Karriere:
  • Services:

Der Konsolenmarkt in Deutschland wächst kräftig

Daten von Media Control GfK zeigen starkes Umsatzwachstum bei Konsolenspielen

Rund 282 Millionen Euro haben deutsche Konsumenten im ersten Halbjahr 2008 für Konsolenspiele ausgegeben, meldet Media Control GfK. Das entspricht einem Wachstum von 38,7 Prozent im Vorjahresvergleich.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Umsatz ist stärker gewachsen als die Stückzahl: Um 30,5 Prozent auf 7,7 Millionen Einheiten stieg die Zahl der verkauften Spiele im ersten Halbjahr 2008; vor einem Jahr waren es noch 5,9 Millionen Konsolenspiele. Mit 36,4 Prozent Anteil an der Gesamtverkaufsmenge aller Videospiele ist der DS von Nintendo klarer Marktführer, allerdings sieht Media Control GfK auch die Next-Generation-Konsolen Wii, Xbox 360 und Playstation 3 im Aufwind. Besonders stark zugelegt hat die Playstation 3. PS3-Spiele erreichten in den ersten sechs Monaten 2008 10,9 Prozent Marktanteil, im Vergleichszeitraum waren es 2,9 Prozent.

Das bestverkaufte Spiel im ersten Halbjahr war laut Media Control GfK Mario Kart für Nintendo Wii. Auf Platz zwei folgt GTA 4 auf der Playstation 3, auf Platz drei landet Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging. Die drei beliebtesten Genres waren Arcade, Sport und Simulation. Denkspiele kletterten von Rang neun im vergangenen Jahr auf Platz fünf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. Acer 27 Zoll Monitor für 179,00€, Benq 27 Zoll Monitor für 132,90€, Logitech G613...
  4. 27,90€ (zzgl. Versand)

rumstibum 10. Jul 2008

So sollte es richtig heiße: Beachtlich dabei ist, das die Wii-Fanboys das ihre Konsole...

Gaymer 10. Jul 2008

Deshalb gibt es ja auch das Gayphone.

Statistiker 10. Jul 2008

Mit der Richtigen Statistik kann man alles zeigen.

Müllmann 10. Jul 2008

Stimmt. Bei WoW & Co tummelt sich ausschließlich die Bildungselite...

Zeitgeist 10. Jul 2008

Raubkopierer sterben aus! Wird wohl Zeit, dass Raubkopierer auf die Liste der bedrohten...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

    •  /