• IT-Karriere:
  • Services:

Der Konsolenmarkt in Deutschland wächst kräftig

Daten von Media Control GfK zeigen starkes Umsatzwachstum bei Konsolenspielen

Rund 282 Millionen Euro haben deutsche Konsumenten im ersten Halbjahr 2008 für Konsolenspiele ausgegeben, meldet Media Control GfK. Das entspricht einem Wachstum von 38,7 Prozent im Vorjahresvergleich.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Umsatz ist stärker gewachsen als die Stückzahl: Um 30,5 Prozent auf 7,7 Millionen Einheiten stieg die Zahl der verkauften Spiele im ersten Halbjahr 2008; vor einem Jahr waren es noch 5,9 Millionen Konsolenspiele. Mit 36,4 Prozent Anteil an der Gesamtverkaufsmenge aller Videospiele ist der DS von Nintendo klarer Marktführer, allerdings sieht Media Control GfK auch die Next-Generation-Konsolen Wii, Xbox 360 und Playstation 3 im Aufwind. Besonders stark zugelegt hat die Playstation 3. PS3-Spiele erreichten in den ersten sechs Monaten 2008 10,9 Prozent Marktanteil, im Vergleichszeitraum waren es 2,9 Prozent.

Das bestverkaufte Spiel im ersten Halbjahr war laut Media Control GfK Mario Kart für Nintendo Wii. Auf Platz zwei folgt GTA 4 auf der Playstation 3, auf Platz drei landet Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging. Die drei beliebtesten Genres waren Arcade, Sport und Simulation. Denkspiele kletterten von Rang neun im vergangenen Jahr auf Platz fünf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Logan - The Wolverine, James Bond - Spectre, Titanic 3D)
  2. 379,00€ (Vergleichspreis ab 478,07€)
  3. (aktuell u. a. Xiaomi Mi 9 128 GB Ocean Blue für 369,00€ und Deepcool Matrexx 55 V3 Tower...

rumstibum 10. Jul 2008

So sollte es richtig heiße: Beachtlich dabei ist, das die Wii-Fanboys das ihre Konsole...

Gaymer 10. Jul 2008

Deshalb gibt es ja auch das Gayphone.

Statistiker 10. Jul 2008

Mit der Richtigen Statistik kann man alles zeigen.

Müllmann 10. Jul 2008

Stimmt. Bei WoW & Co tummelt sich ausschließlich die Bildungselite...

Zeitgeist 10. Jul 2008

Raubkopierer sterben aus! Wird wohl Zeit, dass Raubkopierer auf die Liste der bedrohten...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /