Der Konsolenmarkt in Deutschland wächst kräftig

Daten von Media Control GfK zeigen starkes Umsatzwachstum bei Konsolenspielen

Rund 282 Millionen Euro haben deutsche Konsumenten im ersten Halbjahr 2008 für Konsolenspiele ausgegeben, meldet Media Control GfK. Das entspricht einem Wachstum von 38,7 Prozent im Vorjahresvergleich.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Umsatz ist stärker gewachsen als die Stückzahl: Um 30,5 Prozent auf 7,7 Millionen Einheiten stieg die Zahl der verkauften Spiele im ersten Halbjahr 2008; vor einem Jahr waren es noch 5,9 Millionen Konsolenspiele. Mit 36,4 Prozent Anteil an der Gesamtverkaufsmenge aller Videospiele ist der DS von Nintendo klarer Marktführer, allerdings sieht Media Control GfK auch die Next-Generation-Konsolen Wii, Xbox 360 und Playstation 3 im Aufwind. Besonders stark zugelegt hat die Playstation 3. PS3-Spiele erreichten in den ersten sechs Monaten 2008 10,9 Prozent Marktanteil, im Vergleichszeitraum waren es 2,9 Prozent.

Das bestverkaufte Spiel im ersten Halbjahr war laut Media Control GfK Mario Kart für Nintendo Wii. Auf Platz zwei folgt GTA 4 auf der Playstation 3, auf Platz drei landet Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging. Die drei beliebtesten Genres waren Arcade, Sport und Simulation. Denkspiele kletterten von Rang neun im vergangenen Jahr auf Platz fünf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


rumstibum 10. Jul 2008

So sollte es richtig heiße: Beachtlich dabei ist, das die Wii-Fanboys das ihre Konsole...

Gaymer 10. Jul 2008

Deshalb gibt es ja auch das Gayphone.

Statistiker 10. Jul 2008

Mit der Richtigen Statistik kann man alles zeigen.

Müllmann 10. Jul 2008

Stimmt. Bei WoW & Co tummelt sich ausschließlich die Bildungselite...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite

Der Verbrauch bei einem Elektroauto von VW schwankt über das Jahr ordentlich. Anders beim Verbrenner. Doch dessen Verbrauch ist ungleich höher.

Elektromobilität: Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite
Artikel
  1. Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
    Digitale Dienste und Märkte
    Wie DSA und DMA umgesetzt werden

    Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. 84 Prozent der deutschen Firmen von Cyberattacken betroffen
     
    84 Prozent der deutschen Firmen von Cyberattacken betroffen

    Cyberattacken verursachen jährliche Schäden von über 200 Milliarden Euro und betreffen 84 Prozent der deutschen Firmen. Sicherheit verspricht die Aktualisierung der IT-Infrastruktur.
    Sponsored Post von Microsoft

  3. Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!
     
    Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!

    Ohne Clouddienste geht heute in vielen Unternehmen nicht mehr viel. Die Golem Karrierewelt liefert unverzichtbares Cloud-Know-how mit 50 Prozent Black-Week-Rabatt.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /