Abo
  • Services:
Anzeige

Netzeitung vor dem Aus?

Die BV Deutsche Zeitungsholding von David Montgomery, zu der neben der Netzeitung und der Berliner Zeitung auch der Berliner Kurier, das Stadtmagazin tip und die Hamburger Morgenpost gehören, habe offensichtlich keine publizistische Strategie, was mit der 2007 erworbenen Netzeitung anzufangen sei. Zwischenzeitlich war eine enge Kooperation mit der Berliner Zeitung anvisiert, ein Umzug in einen gemeinsamen Newsroom im Verlagsgebäude in der Karl-Liebknecht-Straße war so gut wie vollzogen - vor rund zehn Tagen wurde das Projekt abgesagt.

Anzeige

"Es geht nicht um langfristige verlegerische Planung", kommentiert Breitinger solche Zeichen, "sondern nur um Kostensenkung". Anvisiert ist allgemein eine Umsatzrendite von 20 Prozent.

Hinter der wiederholten Vertagung der Entscheidung über die Zukunft - oder das Ende - der Netzeitung vermutet Breitinger hingegen eine Strategie: "Man will die Mitarbeiter so lange im Unklaren lassen, bis sie von selbst kündigen." Erst im Juni 2008 hat ein Mitarbeiter der Produktion die Netzeitung aus diesen Gründen verlassen. Außerdem wolle die Mecom möglicherweise warten, bis sich die Aufmerksamkeit der anderen Medien wieder gelegt habe, die derzeit ein reges Interesse am Schicksal der Netzeitung zeigen.

Vor dem Berliner Verlagshaus fand heute ein Warnstreik der Beschäftigten der TIP Verlag GmbH statt, der ebenfalls zum Berliner Verlag gehört. Die Gewerkschaften DJV und Verdi haben die Beschäftigten der anderen Medien der Deutschen Zeitungsholding zur Solidarität aufgerufen. Die Mitarbeiter der Netzeitung sind dabei.

In der niederländischen Royal Wegener Group, die zu Mecom Group gehört, hat man sich hingegen offenbar mit den Gewerkschaften geeinigt. Auch hier war eine Umsatzrendite von 20 Prozent das Ziel, was ebenfalls Stellenabbau bedeutet hätte. Dieses Ziel soll nun von allen Beteiligten neu festgesetzt werden. Ein Streik wurde abgesagt.

 Netzeitung vor dem Aus?

eye home zur Startseite
HTimmer 12. Jul 2008

Linkes - absolut realitätsfernes Geschwafel - Aber was soll´s - ruhe dich in deiner...

HTimmer 12. Jul 2008

Typisches "linkes Geschwafel" - zurück zur Steinzeit - da ist es ja soooooooo schön...

Der Kaiser 12. Jul 2008

Schonmal keinen Text da stehen gehabt Klugscheißer?

Ex-Leser 11. Jul 2008

Wer linke Agitprop lesen will hat doch in Deutschland schon genug Auswahl (SZ, FR, Zeit...

Melanchtor 11. Jul 2008

Sonst geht es dir noch gut? Solltest du die Zeit wirklich nicht nur vom Hörensagen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  2. Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig
  3. über Hays AG, Berlin
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,00€
  3. 7,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Ich lach mich kaputt

    Balion | 17:47

  2. Re: Single-RAN ist schon ne tolle Sache

    HectorFratzenbuch | 17:45

  3. Re: Glückwunsch den Anwohnern, die sich dafür...

    brainDotExe | 17:42

  4. Re: eTicket in Braunschweig

    M.P. | 17:41

  5. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    motzerator | 17:40


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel