Abo
  • Services:

Anti-Spiele-Anwalt Jack Thompson vor beruflichem Aus

US-Gericht empfiehlt Entzug von Thompsons Anwaltszulassung

Rechtsanwalt Jack Thompson hat sich wiederholt mit der Spieleindustrie angelegt - und dabei unter anderem mit harten Formulierungen und Anschuldigungen für ein riesiges Medienecho gesorgt. Jetzt droht ihm der lebenslange Entzug der Anwaltszulassung durch ein Gericht in Florida.

Artikel veröffentlicht am ,

"Der Angeklagte zeigt ein Verhaltensmuster, das daraus besteht, hart und breit auszuteilen, immer wieder nachzulegen und absichtlich so viel wie möglich an Schwierigkeiten, Verstörung und Ärger bei denen zu verursachen, die er als Gegner seiner Anliegen sieht" - so urteilt ein Gericht aus Florida über Jack Thompson. Ihm droht jetzt der lebenslange Entzug der Zulassung als Anwalt sowie eine Strafe über 43.675 US-Dollar (umgerechnet rund 28.000 Euro).

Thompson hat sich in der Vergangenheit wiederholt mit der amerikanischen Spieleindustrie angelegt. Dabei legte er einen Tonfall an den Tag, der auch denjenigen, die seine Sicht etwa über Gewalt oder Sex in Spielen inhaltlich teilen, oft viel zu weit ging. Oft behauptete er auch schlicht Unwahres, etwa über pornografische Inhalte in Die Sims - stieß mit seinen plakativen Äußerungen aber zumindest anfangs auf großes Medienecho. Im englischsprachigen Wikiquote gibt es eine lange Sammlung mit den verschrobensten, skurrilsten und lustigsten Zitaten von Thompson.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 22,49€
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-80%) 1,99€

Dem Mörder... 12. Jul 2008

Ich hoffe, er kommt mit Reiser in eine Zelle.

Maxl 11. Jul 2008

solang der Mehrheit dieses Urhebergesetzt nicht wichtig genug ist eine andere Regierung...

Kid Rob 11. Jul 2008

Ich hätte Salz-, Blau- und Schwefelsäure, Cyankali, Quecksilber, Silbernitrat und einige...

Kid Rob 11. Jul 2008

*Schampus ausschenk* Einer weniger, jetzt noch Beckstein und die anderen Klotzköpfe...

Madsteve 10. Jul 2008

SUPER, ein echter Frund zum Feiern!!! Dieser sogenannte Anwalt hat ja immer NUR Schei...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  2. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser
  3. Elektromobilität UPS lässt sich von Thor neuen E-Truck bauen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /