Abo
  • Services:
Anzeige

HPs neue Tintenstrahldrucker für Einsteiger

HP Deskjet D1560 und D2560 mit hoher Druckgeschwindigkeit

HP hat zwei neue Drucker im Einsteigerbereich vorgestellt. Der HP Deskjet D1560 und der Deskjet D2560 sind beides Tintenstrahlgeräte, die mit einer Dreifarbpatrone und einem schwarzen Tintentank auskommen müssen. Sie unterscheiden sich in Preis, Auflösung und Geschwindigkeit voneinander.

Der mit einer einklappbaren Papierzuführung versehene HP Deskjet D1560 schafft 18 Seiten in Schwarz-Weiß sowie 12 Seiten in Farbe pro Minute. Der Deskjet D2560 ist etwas größer und soll 26 Schwarz-Weiß- beziehungsweise 20 Farbseiten pro Minute zu Papier bringen.

Anzeige

Der D1560 erreicht eine Auflösung von hochgerechnet 4.800 x 1.200 dpi im Farbdruck und 1.200 dpi bei Schwarz-Weiß. Der HP Deskjet D2560 ist als Fotodrucker konzipiert und erreicht ebenfalls eine Auflösung von bis zu 4.800 x 1.200 dpi im Farbdruck. Schwarz-Weiß sind es allerdings nur 600 dpi.

Der D1560 misst 422 x 260 x 141 mm und wiegt 1,95 kg. Beim D2560 sind es 438 x 307 x 141 mm und 2,8 kg. Für beide Drucker werden zwei verschiedene Patronentypen angeboten. Die schwarze Druckpatrone kostet 14,49 Euro - mit dreifacher Kapazität kostet sie 21,99 Euro. Die Farbpatrone wird ebenfalls als normales Modell mit 16,99 Euro oder als XXL-Patrone mit 24,99 Euro angeboten.

Passend zu der aktuellen Energiepreisdebatte hat HP auch den Strombedarf der Drucker angegeben. Beim Drucken sind es 16 und im Stand-by-Betrieb 3 Watt. Der HP Deskjet D1560 kostet 39,99 Euro, der HP Deskjet D2560 ist für 49,90 Euro erhältlich. Dass damit der kleine Drucker billiger ist als ein XXL-Patronensatz (46,98 Euro), relativiert den geringen Vorteil durch den mäßigen Strombedarf allerdings deutlich.


eye home zur Startseite
Ha-ns Pe-ter 10. Jul 2008

Hp ist so gut, dass ich es manchmal selbst kaum fassen kann.

knips 10. Jul 2008

Dito. Nach einem Jahrzehnt mit HP und Epson und ständig eingetrockneten Patronen und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MS-Schramberg GmbH & Co. KG, Schramberg-Sulgen
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Darmstadt
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,90€ statt 609,00€
  2. 99,90€ statt 149,90€
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  2. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  3. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  4. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  5. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  6. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  7. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  8. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  9. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  10. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Dafür fahren wir doch mit dem Transrapid

    dabbes | 11:28

  2. Re: Hilfe ohne Cookies sind wir geliefert.... Rumheul

    m00hk00h | 11:27

  3. Re: Musk hat das Konzept aus Space Quest II geklaut

    dabbes | 11:27

  4. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    david_rieger | 11:26

  5. Re: Alte Hardware

    Kondratieff | 11:25


  1. 11:01

  2. 10:28

  3. 10:06

  4. 09:43

  5. 07:28

  6. 07:13

  7. 18:37

  8. 18:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel