Abo
  • Services:

Bluetooth-Headset mit Display von Jabra

Akku bietet 6 Stunden Sprechzeit

Mit dem Jabra BT4010 hat GN Netcom ein Bluetooth-Headset mit LC-Display vorgestellt. Es leuchten keine LEDs auf, der Hersteller hat die Informationen zu Telefonaktivität, Akkustand und Bluetooth-Verbindungsstatus vielmehr auf ein kleines Display gepackt.

Artikel veröffentlicht am , yg

Jabra BT4010
Jabra BT4010
Das Display zeigt an, ob ein Anruf eingeht, ob das Headset via Bluetooth mit dem Mobiltelefon verbunden ist oder sich gerade verbindet und wie lange der Akku noch durchhält. Bietet der Akku nur noch wenig Kapazität, blinkt die Anzeige. Das Headset unterstützt Wahlwiederholung und Sprachwahl, sofern das Mobiltelefon diese Funktionen unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Affalterbach
  2. Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg

Das 10 Gramm leichte Gerät wird im Ohr getragen, zwei zusätzliche Ohrbügel liegen bei. Es unterstützt Bluetooth 2.0 mit EEDR. Für die Sprachqualität soll e-SCO (Extended Synchronous Connections Oriented) sorgen.

Die Gesprächszeit mit einer Akkuladung gibt der Hersteller mit bis zu 6 Stunden an, im Stand-by-Modus soll der Akku gut 6 Tage durchhalten. Die Aufladung des Akkus kann über eine Mini-USB-Verbindung erfolgen, indem der Nutzer das Jabra BT4010 an den Rechner hängt. Angaben zur Größe des Headsets liegen nicht vor.

Das Jabra BT4010 soll ab sofort für 49 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 16,99€

huahuahua 12. Jul 2008

Wie so viele Apple-Produkte, nur eben dieses Mal von Jabra: schön aber unpraktisch. Na...

iBex 11. Jul 2008

hast du vor, das ding den ganzen tag hinterm ohr zu haben? ich nicht, jedefalls das mit...

Release your... 10. Jul 2008

Alles schon mal da gewesen... Hatte ich vor 2 Jahren mal gebraucht ersteigert, war ein...

kdg 10. Jul 2008

Genau das ! Ich kann die bunten "Lämpchen" anderer Geräte nämlich auch nur im Spiegel...

Mein Senf 10. Jul 2008

Männer haben keine Schminkspiegel in der Tasche um nach dem Gerät am Ohr zu schauen.


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /