Abo
  • Services:

Bluetooth-Headset mit Display von Jabra

Akku bietet 6 Stunden Sprechzeit

Mit dem Jabra BT4010 hat GN Netcom ein Bluetooth-Headset mit LC-Display vorgestellt. Es leuchten keine LEDs auf, der Hersteller hat die Informationen zu Telefonaktivität, Akkustand und Bluetooth-Verbindungsstatus vielmehr auf ein kleines Display gepackt.

Artikel veröffentlicht am , yg

Jabra BT4010
Jabra BT4010
Das Display zeigt an, ob ein Anruf eingeht, ob das Headset via Bluetooth mit dem Mobiltelefon verbunden ist oder sich gerade verbindet und wie lange der Akku noch durchhält. Bietet der Akku nur noch wenig Kapazität, blinkt die Anzeige. Das Headset unterstützt Wahlwiederholung und Sprachwahl, sofern das Mobiltelefon diese Funktionen unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Das 10 Gramm leichte Gerät wird im Ohr getragen, zwei zusätzliche Ohrbügel liegen bei. Es unterstützt Bluetooth 2.0 mit EEDR. Für die Sprachqualität soll e-SCO (Extended Synchronous Connections Oriented) sorgen.

Die Gesprächszeit mit einer Akkuladung gibt der Hersteller mit bis zu 6 Stunden an, im Stand-by-Modus soll der Akku gut 6 Tage durchhalten. Die Aufladung des Akkus kann über eine Mini-USB-Verbindung erfolgen, indem der Nutzer das Jabra BT4010 an den Rechner hängt. Angaben zur Größe des Headsets liegen nicht vor.

Das Jabra BT4010 soll ab sofort für 49 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ Release 04.12.
  2. 26,95€
  3. 9,95€
  4. 9,95€

huahuahua 12. Jul 2008

Wie so viele Apple-Produkte, nur eben dieses Mal von Jabra: schön aber unpraktisch. Na...

iBex 11. Jul 2008

hast du vor, das ding den ganzen tag hinterm ohr zu haben? ich nicht, jedefalls das mit...

Release your... 10. Jul 2008

Alles schon mal da gewesen... Hatte ich vor 2 Jahren mal gebraucht ersteigert, war ein...

kdg 10. Jul 2008

Genau das ! Ich kann die bunten "Lämpchen" anderer Geräte nämlich auch nur im Spiegel...

Mein Senf 10. Jul 2008

Männer haben keine Schminkspiegel in der Tasche um nach dem Gerät am Ohr zu schauen.


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /