Abo
  • Services:
Anzeige

Offenes Sicherheitsleck in Word

Angreifer können Schadcode ausführen

Ausgerechnet am Juli-Patchday vermeldet Microsoft ein offenes Sicherheitsleck in der Textverarbeitung Word. Angreifer können darüber schadhaften Programmcode ausführen und so ein fremdes System unter ihre Kontrolle bringen. Einen Patch gibt es noch nicht.

Zum Ausnutzen dieses Sicherheitslochs genügt es, dass ein Opfer zum Öffnen einer manipulierten Word-Datei verleitet wird, erklärte Microsoft. Das Sicherheitsloch soll nur in Word 2002 stecken, andere Versionen sind demnach nicht betroffen. Somit können sich Nutzer vor solchen Angriffen schützen, indem sie eine andere Wordversion kaufen und installieren. Alternativ hilft es auch, Word-Dokumente vorerst mit einer anderen Office-Software wie etwa dem kostenlos erhältlichen OpenOffice.org zu bearbeiten.

Anzeige

Ansonsten helfen auch die Word-Viewer von Microsoft, in denen das Sicherheitsloch nicht steckt, die dann aber nur das Ansehen, nicht aber das Bearbeiten der Dokumente erlauben. Bislang hat Microsoft keinen Patch veröffentlicht, obwohl das Sicherheitsloch bereits aktiv ausgenutzt wird. Allerdings habe der Konzern bislang nur wenige Angriffe registriert. Wann Microsoft dieses Sicherheitsleck mit einem Patch beseitigen wird, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
dersichdenwolft... 10. Jul 2008

"At this time, Microsoft is aware of limited, targeted attacks that attempt to use this...

Vollhorst 10. Jul 2008

Wie registriert denn MS Angriffe, um Aussagen zu treffen ob das Leck mehr oder minder...

ohmygod 10. Jul 2008

hab hier nen ganzen Eimer von rumstehn ... bringt das vll hohe Zahlen bei eBay ?

OliverHaag 09. Jul 2008

Das ist eigentlich nicht neu, haben sie doch schon mal bei irgendeiner alten Server...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    Rulf | 04:11

  2. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  3. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  5. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel