Abo
  • Services:
Anzeige

Dreamworks und Intel wollen 3D-Kinofilme voranbringen

Intel löst AMD als Technikpartner ab

Intel und die Filmproduktionsgesellschaft Dreamworks haben eine strategische Allianz geschlossen. Die Unternehmen wollen gemeinsam die Entwicklung von 3D-Filmen vorantreiben. Bislang war AMD der Technikpartner von Dreamworks.

3D-Filme finden vor allem in den USA derzeit starken Zuspruch und gelten als Hoffnungsträger für die dortige Kinolandschaft. In Hollywood sollen rund 30 Filme in 3D in der Pipeline sein. Eine Adaption von Jules Vernes Roman 'Reise zum Mittelpunkt der Erde' kommt im Sommer 2008 in den USA in die Kinos. Derzeit gibt es zwei konkurrierende Verfahren: "Real D" und "Dolby 3D". In beiden Fällen muss das Kinopublikum Brillen tragen, um die Illusion genießen zu können. Mit den neuen Methoden soll die Augenermüdung der Vergangenheit angehören, die bei 3D-Filmen in den 50er- und 70er-Jahren üblich war.

Anzeige

Die Kinos hoffen, mit den 3D-Filmen neue Zielgruppen anzulocken und ihre schwierige Lage etwas zu mildern. Man setzt dabei vor allem auf die Altersgruppe zwischen 14 und 25. Die Zuschauer sollen aber vor allem bereit sein, für die Filme mehr zu zahlen als für herkömmliches 2D-Material.

Der erste Film, der aus der neuen Allianz zwischen Dreamworks und Intel hervorgehen soll, ist "Monsters vs. Aliens", der in den USA Ende März 2009 in die Kinos kommen soll. Dreamworks Animation will ab kommendem Jahr alle Filme im stereoskopischen 3D-Verfahren produzieren.

Intel will Dreamworks mit den neuen Multikern-Prozessorsystemen beliefern und mit Dreamworks-Ingenieuren zusammen die Softwareanpassung der unternehmenseigenen Applikationen vornehmen.

Bislang war AMD Dreamworks' Technikpartner. Dreamworks und AMD hatten in der ersten Jahreshälfte 2005 eine Vereinbarung getroffen, in deren Rahmen der Chiphersteller die nächsten drei Jahre die zur Berechnung von Dreamworks-Filmen nötigen Prozessoren bereitstellt. Nun hat Intel AMDs Rolle übernommen.


eye home zur Startseite
derichbin 10. Jul 2008

-.- 09. Jul 2008

Bilde ich mir das also doch nicht ein, dass in letzter Zeit die Bildschärfe unter aller...

Vollstrecker 09. Jul 2008

aber bei ebay bestellen. Scheint draußen eigentlich die Sonne? :)

Siga 09. Jul 2008

Weils noch neu ist. Wenn man es kennt, hat man das alte Problem (Teil2/3/4... was nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. SICK AG, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Über englische Seite verfügbar

    viendre | 19:17

  2. Re: Ex-Arbeitgeber bezahlt mich noch heute ...

    Astorek | 19:17

  3. Re: Mixed Reality?

    ms (Golem.de) | 19:16

  4. Re: Und nen brauchbaren Emulator?

    Astorek | 19:15

  5. Re: warum kommt das 15" nicht bei uns

    ms (Golem.de) | 19:13


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel