Abo
  • Services:
Anzeige

Hasselblad-Kamera mit 50 Megapixeln

Raw-Dateien mit 65 MByte Größe

Hasselblad hat mit der H3DII-50 ein digitales Mittelformatrückteil angekündigt, das eine Auflösung von 50 Megapixeln erzielt. Das Modell baut auf der H3DII-39 auf.

Hasselblad H3DII-50
Hasselblad H3DII-50
Die H3DII-50 ist mit einem 36 x 48 mm großen Sensor von Kodak bestückt. Seine Fläche ist zweimal so groß wie die einer Vollformat-Spiegelreflexkamera im 35-mm-Format. Die Fotos erreichen ein Kantenmaß von 6.132 x 8.176 Pixeln.

Anzeige

Entsprechend der Auflösung sind die Rohdatenbilder der Kamera mit rund 65 MByte pro Stück sehr groß. Die Hasselblad H3DII-50 kann gerade einmal ein Bild pro Sekunde aufnehmen. Gespeichert wird wahlweise auf Compact-Flash-Speicherkarten mit UDMA, die Festplattenlösung ImageBank II mit 100 GByte oder direkt auf einen per FireWire 800 angeschlossenen Mac oder PC. Eine Speicherkarte mit 2 GByte Kapazität fasst ungefähr 30 Bilder.

Hasselblad H3DII-50
Hasselblad H3DII-50
Die Lichtempfindlichkeit des Sensors kann zwischen ISO 50 und 400 eingestellt werden. Die Belichtungszeit variiert zwischen 32 Sekunden und 1/800 Sekunde. Der Apparat ist mit sämtlichen HC/HCD-Obektiven kompatibel und kann über einen Adapter auch mit den C-Objektiven des V-Systems ausgestattet werden.

Auf der Rückseite sitzt ein drei Zoll großes LCD mit einer Auflösung von rund 230.000 Punkten. Neben einem normalen Sucher, der aus Augenhöhe benutzt wird, kann auch ein Aufsichtssucher verwendet werden. So ist das Fotografieren in Hüfthöhe möglich.

Die komplette Kamera mit einem 80-mm-Objektiv sowie einem Lithium-Ionen-Akku und einer Speicherkarte misst 153 x 131 x 213 mm und wiegt stolze 2,3 kg. Einen Preis nannte das Unternehmen nicht. Die Hasselblad H3DII-50 soll im Oktober 2008 auf den Markt kommen. Zur Orientierung: Das Schwestermodell mit 39 Megapixeln kostet rund 30.000 Euro.


eye home zur Startseite
fReady 10. Jul 2008

wohl kaum... es kommt auf die obtik drauf an... wenn du natürlcih von einer kompaktkamera...

:-) 09. Jul 2008

Da wir beim Thema Porno sind: Für 50.000 Euro kannst du dir eine Menge Frauen mieten und...

dada 09. Jul 2008

Ich denke er hat sich darauf bezogen, das die Hassi nur 1Bild die Sekunde schafft...

olleIcke 09. Jul 2008

höhö!! Hat aber funktioniert, warst echt gut! Wollte dich gerade zusammenscheissen :D

hobel 08. Jul 2008

Wenn Canon wirklich mit 50 MP kommt (was ich sehr stark anzweifeln wuerde) sollte sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. technotrans AG, Münsterland, Warendorf, Sassenberg, Ostwestfalen-Lippe
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       


  1. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  2. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  3. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  4. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  5. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  6. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  7. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  8. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  9. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  10. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Lustige Szenarien. Lenkradsperre bei 250 KM/H

    der_wahre_hannes | 12:11

  2. Re: Da fällt Trump die Kinnlade runter

    Palerider | 12:11

  3. Re: Astra G

    dabbes | 12:11

  4. Re: Kann nur im Desaster enden

    ElMario | 12:10

  5. Klassische Autos - Eine Marktlücke

    ikhaya | 12:09


  1. 12:02

  2. 11:47

  3. 11:40

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:40

  7. 10:30

  8. 10:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel