• IT-Karriere:
  • Services:

Square Enix veröffentlicht Rollenspiel für iPod

"Song Summoner: The Unsung Heroes" weltweit über iTunes erhältlich

Square Enix hat sein erstes Spiel für Apples iPod veröffentlicht. Das Rollenspiel trägt den Namen "Song Summoner: The Unsung Heroes" und ist nun weltweit in den iTunes-Shops als Bezahldownload erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Song Summoner: The Unsung Heroes
Song Summoner: The Unsung Heroes
Bei The Unsung Heroes gilt es, den Helden Ziggy in seinen rundenbasierten taktischen Kämpfen gegen böse Cyborgs zu steuern, zum mächtigen Song Summoner zu werden und letztlich seinen entführten Bruder Zero zu befreien. Dabei spielen die auf dem iPod gespeicherten Musikstücke eine Rolle. Sie werden im Spiel zu Kriegern, den "Tune Troopers", die Ziggy zur Seite stehen.

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Erscheinung und Fähigkeiten der Tune Troopers werden durch die jeweiligen Musikstücke bestimmt. Zudem lassen sich die Krieger trainieren und verbessern - im Spiel und außerhalb des Spiels. Je häufiger die zur Tune-Trooper-Erstellung genutzten Songs außerhalb des Spiels mit dem iPod abgespielt werden, desto mehr Energie können die kriegerischen Musikstücke tanken. Dazu muss das Spiel einfach die vom iPod erstellte Wiedergabestatistik abfragen.

Song Summoner: The Unsung Heroes
Song Summoner: The Unsung Heroes
The Unsung Heroes kann in englischer oder japanischer Sprache gespielt werden. Das Rollenspiel läuft auf dem iPod nano mit Video, dem iPod classic und iPods der fünften Generation. Die Steuerung erfolgt über das Click Wheel. Das iPhone wird noch nicht unterstützt.

Square Enix hat mit dem Spiel nicht nur sein erstes iPod-Spiel, sonders auch eines der ersten Rollenspiele für iPods veröffentlicht. Song Summoner: The Unsung Heroes ist seit 8. Juli 2008 für 4,99 Euro im deutschsprachigen iTunes-Store zum Download (129 MByte) erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 4,50€
  2. (-67%) 19,99€
  3. 22,99€
  4. 2,49€

Soma69 09. Jul 2008

das spiel ist wohl für die steuerung per clickwheel und nicht per touch-oberfläche...

Voytech 08. Jul 2008

Hm... ich musste eher an eine Horde von Death Metal Kriegern denken ;) ...an einen...

Stalkingwolf 08. Jul 2008

Naja, eher auch nicht. Schön wars, aber dazu fehlt noch einiges.

harmless 08. Jul 2008

Nur daß die Idee gar nicht von Apple ist. Aber troll nur weiter, kommt nicht drauf an.

WoW, ein... 08. Jul 2008

Glaubst du jetzt ernsthaft das wäre ich, dein angeblicher Verfolger? Lass dir mal die...


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

    •  /