Abo
  • Services:
Anzeige

LG KC550: Handy mit 5-Megapixelkamera

Handy unterstützt Spiele, die per Bewegungssensor gesteuert werden

LG bringt ein 5-Megapixel-Kamerahandy für 249 Euro in den Handel. Das Fotohandy bietet ein Schneider-Kreuznach-Objektiv und einen Bildstabilisator. Ein Bewegungssensor kommt bei Handyspielen zum Einsatz: Durch Drehen oder Kippen des Mobiltelefons sammelt der Nutzer Punkte und gelangt zum Sieg.

LG KC550
LG KC550
Ein 2,4 Zoll-Display mit 240 x 320 Pixeln Auflösung und bis zu 262.144 Farben dient als Sucher für die 5-Megapixel-Kamera mit Schneider-Kreuznach-Objektiv und Autofokus. Die Kamera selbst kann der Nutzer mit Hilfe von Sondertasten aktivieren, die im Dunkeln beleuchtet sind. Videos dreht die Kamera mit 720 x 480 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde.

Anzeige

Die Lichtempfindlichkeit der Kamera lässt sich auf bis zu ISO 800 einstellen. Ein Bildstabilisator gleicht eine unruhige Hand beim Fotografieren aus. Zudem hat LG einen LED-Blitz eingebaut, der dunkle Motive aufhellen soll. Außerdem verfügt das KC550 im Bildanzeigemodus über eine Autorotation, die dafür sorgt, dass das Foto automatisch im Hoch- oder Querformat angezeigt wird. Falls mehr Menschen die Fotos ansehen möchten, kann der Nutzer sein Handy auch via TV-Ausgang mit entsprechenden Geräten koppeln und die Fotos dort zeigen. Wer lieber Papierfotos mag, kann das Foto vom Handy aus via Bluetooth auch direkt an einen Drucker schicken.

LG KC550
LG KC550
Das Mobiltelefon beherrscht die Wiedergabe von Divx-Material, das sich in DVD-ähnlicher Qualität ansehen lassen soll. Der Mediaplayer im KC550 spielt außerdem WMV-Dateien ab und versteht die Musikformate MP3, AMR, AAC, AAC+, AAC++, WAV sowie WMA. Die Musik lässt sich im Stereoton auch drahtlos via Bluetooth 2.0 auf passende Geräte übertragen. Zusätzlich bietet das KC550 ein Java-Spiel namens M-toy, das sich per Bewegung steuern lässt. Durch Kippen oder Drehen des Handys kann der Benutzer Darts werfen, einen Fisch angeln oder sich einen Weg durch ein Labyrinth bahnen.

Der interne Speicher für Musikdateien, Fotos und sonstige Dateien fasst knappe 13,6 MByte, die per MicroSD-Speicherkarte noch erweiterbar sind. Wie groß die Speicherkarte sein darf, hat der Hersteller nicht verraten. Für den Internetbesuch steht nur ein WAP-Browser zur Verfügung, HTML-Seiten lassen sich damit nicht ansehn. Der E-Mail-Client empfängt auch Dateianhänge und kann Office-Dokumente immerhin betrachten.

Das Tribandhandy misst 96,9 x 51,4 x 14,9 mm, wiegt 120 Gramm und funkt auf den GSM-Frequenzen 900, 1.800 und 1.900 MHz. Daten können per GPRS oder EDGE übertragen werden. Die Sprechzeit des KC550 mit einer Akkuladung gibt LG mit 2,5 Stunden an, im Ruhemodus soll das Gerät gut 11 Tage ohne Wiederaufladen des Akkus auskommen.

Das LG KC550 soll im Juli 2008 für 249 Euro ohne Vertrag erhältlich sein.


eye home zur Startseite
harrym 22. Jul 2008

Estamos limitados ein Harry tienda Nuestra empresa está registrada y legítima que...

gorchfrog 07. Jul 2008

z.b. Eine Nikon d3, da könnte man sogar einen Telefonhörer mit Schnur drauf unterbringen...

chieps 07. Jul 2008

vgl. http://de.lge.com/products/model/detail/gsmmobiltelefone_kc550.jhtml &#8226...

accesss 07. Jul 2008

Support = 0 Ein Handy wird auf den Markt geworfen, in meinem Fall das Viewty, und...


Handyshop-24.com Handynews Blog / 07. Jul 2008

LG KC550 - bleibt in Bewegung



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  2. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  3. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48

  5. b.firstaccess@yahoo.com

    firstaccess | 02:47


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel